ZipBaits Rigge Deep 70SP Wobbler

ZipBaits
  • # 001
  • # 006
  • # 050
  • # 313
  • # 316
  • # 401
  • # 405
  • # 406
  • # 809
  • # 820
  • # 840

Top-bewertet!
Tieflaufender ZipBaits Wobbler aus der Rigge Serie mit 5,3 g Gewicht, ca. 2 m Lauftiefe und 7 cm Länge. Perfekt geeignet als Twitchbait (Suspender) zum Barsch- und Forellenangeln - natürlich mit patentierter Mag-Drive Technologie... mehr
19,95 €*
Farbe

ZipBaits Rigge Deep 70SP

Tieflaufender ZipBaits Wobbler aus der Rigge Serie mit 5,3 g Gewicht, ca. 2 m Lauftiefe und 7 cm Länge. Perfekt geeignet als Twitchbait (Suspender) zum Barsch- und Forellenangeln - natürlich mit patentierter Mag-Drive Technologie für weite Würfe und einmaliges Laufverhalten!

Der schlanke ZipBaits Rigge Deep 70SP Twitchbait gehört zur Grundausstattung bei jedem Barsch- und Forellenangeler! Durch sein geringes Gewicht lässt sich der nur 70 Millimeter lange und tieflaufende Rigge 70 Suspender Minnow ausgezeichnet an einer Medium Light-Rute bis 15 g Wurfgewicht fischen, in den oberen Gewässerschichten präsentieren und imitiert dort, zackig getwitcht einen verletzten Beutefisch - Vertrauensköder!

ZipBaits Rigge Serie

Die ZipBaits Wobbler aus dem Rigge Lineup stehen stellvertretend für eine der besten japanischen Kunstköderserien, die derzeit am Markt erhältlich sind. Stets entlang den Anforderungen beim Angeln auf Forelle und Barsch konzipiert, durchliefen die Field & Tank Tested Japan-Minnows einen langwierigen Entwicklungsprozess. Angefangen vom ersten Entwurf mit qualmenden Bleistiften bis hin zum fertigen Produkt, glänzen alle Rigge Hardbaits mit einer nahezu unerreichten Präzision in puncto Design, Laufverhalten und Verarbeitungsqualität. Mehr über ZipBaits Rigge Wobbler erfahren...

Produktbewertung / Erfahrungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

5 Sterne
15x
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
Teile anderen Kunden deine Erfahrungen mit und hilf ihnen mit deinem Feedback!
top Baits...

Tolle baits, super lauf und sehr fängig viele Grüße

Mario G., 12.05.2020
Must have!

Genau wie der flachlaufende Bruder, gehört der Rigge Deep 70SP für mich einfach in jede Box. Ich habe schon vielen Freunden diesen Köder empfehlt und keiner hat es je bereuht. Jene, die am Anfang skeptisch waren, habe ich einfach mal einen vor geangelt und schon beim nächsten Treffen, waren sie ebenfalls Besitzer dieses kleinen Hardbaits. Der Rigge Deep spricht meiner Meinung gerade eher passivere Räuber an, die nicht aktiv auf Beutesuche sind, aber dann dem Bait doch nicht wiederstehen können. Hohe Qualität und eine nahezu einzigartige Laufeigenschaft machen diesen Köder zum Must have!

Andreas S., 10.04.2020
Bester Twitchbait

Der Rigge Deep hat meinen Spätherbst gerettet und gehört zweifelslos zu meinen top Barschwaffen!

Daniel H., 27.12.2019
Einzigartiger Köder!

Mann muss vorab sagen, eigentlich bin ich eher der klassische Gummifisch und Dropshot Angler, natürlich habe ich einiges an Hardbaits, von Illex bis Rapala aber gerade in meinem überangelten Gewässer, der Spree war ich damit meist nie so erfolgreich wie in mit weichen Ködern.

Aus diesem Grund habe ich auch ungern mit Hardbaits geangelt, aber das hat sich schlagartig geändert als ich die Zip-Baits für mich entdeckt habe! Zu dritt vom Boot habe ich selbst an den zähsten Tagen alle anderen Angler die mit Gummi gefischt haben mit diesem Köder abgezogen. Ich konnte es selbst nicht glauben. Die Fische waren echt nicht in Laune, und trotzdem konnte ich jede Menge Barsche bis 35 cm (was für Berlin eine ganz passable Größe ist) verhaften können, die anderen haben währenddessen geschneidert...

Ich werde deshalb nach und nach alle meine Wobbler mit Zip-Baits ersetzen. Sie sind zwar nicht billig aber definitiv jeden Cent wert, selten so schnell, so viel vertrauen in einen Köder aufgebaut.

Sebastian P., 04.10.2019
Universelle Waffe mit einzigartigem Lauf

Die ZipBaits Rigge besitze ich mittlerweile in diversen Ausführungen, Modelle und Dekore, und verwende sie als universelle Waffe. Sie kommen in der gewohnten ZipBaits Qualität und mit Mag-Drive was die Wurfweite erhöht. Es gibt sie als Flachläufer (SR) und Tiefläufer (DR), was die Rigge jedoch besonders auszeichnet ist die einzigartige Bewegung. Der Köder flankt aggressiv, man könnte es auch als besonders heftiges Wackeln mit dem Arsch bezeichnen.

Die 56, 70 und 80mm Rigge setze ich gerne für Barsche im See ein, wobei auch der ein oder andere Hecht einsteigt. Für Hecht nehme ich gerne die etwas größeren Modelle von 80mm bis 130mm, in den Größen 110 und 130mm eignen diese sich auch besonders gut zum Zanderangeln im Fluss. Dabei läuft der Rigge stabil auch bei heftiger Strömung.

Gabriel-Tore S., 23.09.2019
Muss in jede Box!

Nachdem ich sehr gute Erfolge mit dem „ZipBaits Rigge Deep 90SP“ erzielen konnte musste ich auch den ZipBaits Rigge 70SP probieren. Und wurde nicht enttäuscht. Das Mag Seal System arbeitet auch bei diesem Köder hervorragend und feuert den Köder gen Horizont.
Die Qualität ist wie erwartet bei den ZipBaits sehr gut, scharfe Haken und eine makellose Lackierung die auch einigen Hechtzähnen wiedersteht.
Ich nutze den Köder sehr gerne bei der sommerlichen Barschjagt an den großen Talsperren.
Mitten in den kleinen Brutfischschwärmen fängt er die etwas größeren Barsche gezielt heraus.
An den Kanälen hier in der Umgebung konnte ich mit ihm auch einige kleinere Zander fangen. Twitch, Twicht… Fisch!

Tim S., 30.04.2019
Top!

Was soll man zu dem noch sagen? Der Rigge ist für mich DAS Modell von Zipbaits schlechthin, und der 70er hat die perfekte Größe um auf alles zu fischen was Flossen hat. Neben Barschen mögen ihn Forellen auch sehr gerne. Wirft sich extrem weit und läuft auch in starker Strömung perfekt. Eine Version mit Einzelhaken ab Werk wäre toll.

Willi Z., 07.04.2019
Barsch bzw. Großforellen Waffe

Der Rigge in der 7cm Variante ist als Tiefläufer eine echte Bank auf Barsche als auch große Forellen in tiefen Gumpen!
Das Magdrive System sorgt für weite und präzise Würfe. Gleichzeitig ist der Wobbler dadurch silent, was in stark befischten Gewässern defintiv einen Vorteil hat! Die Farbauswahl ist super, gerade die Farbe # 840 MN Silver Shad kann ich empfehlen - sehr natürlich mit dennoch ein wenig UV im orangenen Bauch. Die Farbe fängt eigentlich immer! Die extrem scharfen Drillinge runden das durchweg positive Gesamtbild des Twichtbaits ab.

Nico B., 06.04.2019
Barschwobbler Nr. 1

Der Rigge Deep 70 SP ist eine absolute Waffe zum fischen auf Barsch. Auch Rapfen, die sonst nie meine Köder haben wollten und gerade in viel befischten Gewässern schon alles gesehen haben, können hier nicht wiederstehen .

Besonders die Farben Perch #401 und Ayu #820 haben es mir angetan, da sie bei Sonnenschein beim twitchen in allen erdenklichen Farben schimmern und verführerisch flanken.

Auch das MagDrive hat mich voll überzeugt. Entspanntes werfen und ein paar Meter mehr Wurfweite im Vergleich zu anderen Wobbler bringen ab und an doch einen Fisch mehr.

Martin E., 13.03.2019
Die besten=zip baits

Super wobbler
Klasse Lauf. Besonders wenns mal etwas mehr Strömung hat...

martin e., 27.11.2017
Sollte in keiner Box fehlen!

Dieser Bait sollte in keiner Box fehlen! Erbringt immer wieder schöne Barsche ans Licht!!

Tobias B., 23.05.2017
Der Allesfänger!

Der Rigge 70 SP gehört insbesondere in den Dekoren #820 und #840 zu einem der besten Raubfischwobbler in meinem Gewässer. Das Gardemaß mit 70 mm Länge und einer reellen Lauftiefe von max. 1,50 m (geworfen, nicht geschleppt) gefällt unseren Barschen, Rapfen und Hechten so gut, das praktisch jeder Wurf für einen überraschend anderen Fang gut ist. Für den 70er SP gilt demnach das gleiche Fazit, wie für alle Hardbaits im Rigge Lineup: Must have Köder! Die rel. hohen Investitionskosten zahlen sich doppelt und dreifach aus!

Marco M., 16.04.2017
Der Köder schlecht hin

Ohne diesen Köder verlasse ich das Haus nicht mehr, ob nun langsam getwitcht im Winter oder agressiv im Sommer er fängt immer, selbst wenn der Nebenmann schneidert, er bringt immer zuverlässig Fisch zu Tage. Ein absolutes Must Have!

Christopher K., 01.04.2017
Aus der Forellenbox in die Barschbox

Die Rigge Serie ist nicht nur der absolute Abräumer am Forellen sondern bringt mit dem 70 SP Modell auch endlich ein Modell auf den Markt was in keiner Barschbox fehlen darf.
Die 70 S der Sinkenden Serie haben in meiner Forellenbox einen festen Stammplatz zum Barscheln bevorzuge ich allerdings Supsender! Der Rigge 70 Deep SP steht perfekt im Wasser und bildet auch mit der Silhouette das perfekte Beutefischen nach. Unkontrolliertes Ausbrechen bei leichten Schlägen und schnelle hektische Rolling Action bei konstanten Zügen sorgen dafür dass die Barsche dem Bait nicht lang wiederstehen können. Für mich hat die Deep Version mit einer Lauftiefe von ~1,5m auch meist die Nase vor dem Flachläufer.

Sebastian K., 17.10.2016
Bachköder

Wie auch in der Bewertung seiner flachlaufenden Brüder ( Zipbaits Rigge 70 ) zu lesen, fische ich diesen Köder sehr gerne am Forellenbach, da er aufgrund der länglichen Bauform auch in Strömungsstarken Bereichen gefischt werden kann, ohne das er dabei ständig unkontrolliert zur Seite ausbricht und an die Oberfläche kommt.. Die tieflaufende Version eignet sich Super um an sandigen Stellen mit der Tauchschaufel den Grund aufzuwühlen ( Bottom – Tapping ) und damit die Forellen oder wenn vorhanden auch Döbel zum Anbiss zu verleiten!

Joachim S., 05.10.2016

Details zum Artikel

Hersteller ZipBaits
Kategorie Minnows
Verhalten (Wobbler) Schwebend
Zielfisch (Wobbler) Barschwobbler Rapfenwobbler Schwarzbarschwobbler
Lineup ZipBaits Rigge
Hakengröße #10
Länge 70 mm
Gewicht 5,3 g
Lauftiefe 1,5 - 2,0 m

Passend zum Artikel

Drillinge an Wobbler schützen Einzelhaken und Drillinge für Wobbler Snaps und Sprengringe für Wobbler für Wobbler