Japan-Tackle mit Top-Service und 5944 Bestnoten von zufriedenen Kunden!

Angelrollen

Angelrollen
Die Angelrolle - Schnurdepot und technisches Meisterwerk mit vielfältigen Anforderungen. Im Komponententrio aus Rute, Rolle und Schnur gibt es keinen Bestandteil, der dauerhaft stärker beansprucht wird als die Angelrolle. Die Fertigungstechniken und Materialien durchliefen innerhalb der letzten Jahre innovative Entwicklungsprozesse und bieten mit aktuellem Stand das Maximum an Präzision und Performance! Mehr über Angelrollen
Baitcast Rollen

Baitcast Rollen sind kleine Multirollen, die einhändig bedient werden und über den Daumen den direkten Kontakt zur Schnur und somit auch zum Köder ermöglichen. Präzise Würfe, eine optimierte Köderanimation...

Stationärrollen

Stationärrollen - High-End Angelrollen für Profis Stationärrollen gehören in unseren Breitengraden zu den beliebtesten Rollentypen und spielen ihre Vorteile insbesondere beim Angeln mit sehr leichten Kunstköder...

Light Game Rollen

Kräftige Angelrollen für große Meeresräuber und die unterschiedlichsten Anwendungsgebiete - Light Game Rollen...

Rollentuning

Kaufberatung Rollentuning: Wer a sagt, muss auch b sagen.! Wem die Performance oder Standardausstattung seiner Rolle nicht genügt, muss früher oder später zu Tuning Parts greifen. Und auch wenn es zu Beginn etwas komisch k...


Angelrollen - High-End Angelrollen für Profis

Als Premium-Angelshop für japanisches Angelzubehör versteht es sich von selbst, dass wir uns bei dem riesigen Angebot unterschiedlicher Angelrollen nur auf solche Modelle konzentriert haben, die unseren eigenen Qualitätsansprüchen gerecht werden. Demnach findest Du bei uns nur solche Angelrollen, von deren Qualität wir uns durch eigene Erfahrungen selbst überzeugen konnten oder die auf Grund verlässlicher Testberichte und Empfehlungen unserer Teamangler den Weg in unseren Angelshop gefunden haben. Die wichtigsten Kriterien auf die wir Wert legen sind eine ruckfrei arbeitende und besonders fein justierbare Bremse, geringe Gewichte und natürlich eine hochwertige Verarbeitung sowie erstklassiger Service!

Japanische Baitcast-Rollen für Einsteiger und Profis

Baitcastrollen sind kleine Multirollen mit einem speziellen flachen Gehäuse. Dadurch liegen sie angenehm in der Hand und die Haltung der Rute-Rolle-Kombi ist sehr natürlich. So ermöglichen uns die Baitcast-Rollen eine ermüdungsfreie Angelei. Die verbauten Komponenten sind sehr stabil und hochwertig. Der Schnurabzug erfolgt gerade. Sie wird weder durch ein Schnurlaufröllchen umgelegt, noch verdrallt. Durch den direkten Abzug und die hochwertige Verarbeitung eignen sich Baitcastrollen speziell für das Fischen mit großen und schweren Ködern, zum Beispiel auch Hecht.

In der Baitcastrolle sind verschiedene Bremssysteme verarbeitet, welche sich sehr fein einstellen lassen. In Kombination mit einer leichten Spule lassen sich so auch geringe Ködergewichte mit etwas Übung gut werfen. Durch den direkten Schnurabzug und die Handhaltung, bei der man den Daumen direkt auf die Schnur legen kann, hat man dauerhaften Kontakt zum Köder und merkt so jede Bewegung und dementsprechend auch jeden feinsten Biss!

Stationärrollen für professionelle angler und Einsteiger

Stationärrollen gehören in unseren Breitengraden zu den beliebtesten Rollentypen und spielen ihre Vorteile insbesondere beim Angeln mit sehr leichten Kunstködern unter schwierigen Windverhältnissen sowie auf weite Distanz aus. In Deutschland kommen Stationärrollen fast durchgehend bei allen Angeltechniken und Zielfischen zum Einsatz. Wir verwenden Stationärrollen hauptsächlich für:

  • das klassisches Jiggen auf lange Distanz
  • das Ultralight-Fischen auf Forelle, Döbel und Barsch
  • das Meerforellenangeln an der Küste
  • das Stickbait- und Popperfischen auf Thunfisch / GT

Größere Spulendurchmesser wirken sich nicht nur positiv auf das benötigte Schnurfassungsvermögen aus, sondern sind gleichzeitig entscheidende Kriterien für möglichst weite Würfe. Beim Finesse-Angeln hingegen kommen in der Regel sehr geringe Schnurdurchmesser zum Einsatz, daher sollte der Spulendurchmesser auch nicht zu groß gewählt werden. Im Optimalfall empfehlen wir hierfür sehr leichte Spinnrollen mit einem möglichst flachen Spulenkern. Die sogenannte 'Shallow Spool' bis zur 2500er Größe.