ZipBaits Rigge 56SP # 001 Bleak Twitchbait

ZipBaits
  • # 001
  • # 006
  • # 313
  • # 401
  • # 405
  • # 406
  • # 809
  • # 820
  • # 840

Top-bewertet!
Flachlaufender ZipBaits Wobbler aus der Rigge Serie mit 3,1 g Gewicht, ca. 1,0 m Lauftiefe und 5,6 cm Länge. Perfekt geeignet als Twitchbait (Suspender) zum Barsch- und Forellenangeln - natürlich mit patentierter Mag-Drive Technologie... mehr
19,95 €*
  • sofort verfügbar

    1-3 Werktage Lieferzeit **
Farbe
Menge: Pckg

Bequem, schnell und sicher online einkaufen!


ZipBaits Rigge 56SP # 001 Bleak

Flachlaufender ZipBaits Wobbler aus der Rigge Serie mit 3,1 g Gewicht, ca. 1,0 m Lauftiefe und 5,6 cm Länge. Perfekt geeignet als Twitchbait (Suspender) zum Barsch- und Forellenangeln - natürlich mit patentierter Mag-Drive Technologie für weite Würfe und einmaliges Laufverhalten!

Der kleine ZipBaits Rigge 56SP Twitchbait gehört zur Grundausstattung bei jedem Barschangeler! Durch sein geringes Gewicht lässt sich der nur 56 Millimeter lange und flachlaufende Rigge 56 Suspender Minnow hervorragend an einer normalen Light-Rute bis 7 g Wurfgewicht fischen, in den oberen Gewässerschichten präsentieren und imitiert dort, zackig getwitcht einen verletzten Beutefisch - Vertrauensköder!

ZipBaits Rigge Serie

Die ZipBaits Wobbler aus dem Rigge Lineup stehen stellvertretend für eine der besten japanischen Kunstköderserien, die derzeit am Markt erhältlich sind. Stets entlang den Anforderungen beim Angeln auf Forelle und Barsch konzipiert, durchliefen die Field & Tank Tested Japan-Minnows einen langwierigen Entwicklungsprozess. Angefangen vom ersten Entwurf mit qualmenden Bleistiften bis hin zum fertigen Produkt, glänzen alle Rigge Hardbaits mit einer nahezu unerreichten Präzision in puncto Design, Laufverhalten und Verarbeitungsqualität. Mehr über ZipBaits Rigge Wobbler erfahren...

Produktbewertung / Erfahrungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

5 Sterne
11x
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
Teile anderen Kunden deine Erfahrungen mit und hilf ihnen mit deinem Feedback!
5 von 5 Kleines Twitchbait-Wunder für Flachwasserbereiche

Vorab: Ich bin hochbegeistert von dem Winzling, der ist und bleibt meine Nummer 1 für Forellen im Bach und flachen Seen!
Das Dekor Shinobi Yamane (Mini-Forellen-Imitat) ist erstklassig gezeichnet und sieht extrem realistisch aus. Die Forellen am kleinen See und am Bach haben dies mit zahlreichen Bissen bestätigt. PS: Auch das Dekor Silver Shad war nicht minder fängig.
Die Verarbeitung ist erstklassig, die Haken nadelscharf und recht stabil. Etwas skeptisch war ich anfangs hinsichtlich der winzigen Größe und dem kaum spürbaren Gewicht von gerade mal 3 Gramm. Tatsächlich aber fliegt der Miniwobbler dank des hauseignen MagDriveSystems meilenweit und präzise wie ein Dartpfeil, da war ich absolut überrascht! Stabiler, und schön flankender Lauf, tolles Ausbrechen bei kleinen Twitches, Volltreffer! Es empfiehlt sich hierbei eine Rute der Klasse UL mit einem realistischem WG von 1-7g zu nutzen (keinesfalls höher), dann ist auch eine entsprechend gute Aufladung gewährleistet - Grundvoraussetzung beim UL-Casten!
Weiterhin kann ich empfehlen, ein Einzelhaken-Tuning mit dem VanFook ME-41MB Gr. 4 (mit Mini-Widerhaken) vorzunehmen, zumindest den hinteren Drilling auszutauschen. Keine Angst, der Mini-Wobbler bleibt dank ca. passendem Hakengewicht ein Suspender und hält die Balance. Aussteiger und Fehlbisse hatte ich trotz anfänglicher Befürchtungen nicht. Es schont den Fisch, und macht das Abhaken 1000mal leichter und bringt auch im Kescher bei eingedrehten Fischen problemloses Befreien.

., 14.05.2019
5 von 5 Bester Forellen Hardbait

Diesem Köder kann keine Forelle oder Döbel widerstehen.
Schon bei kleinen Schlägen in die Rute bricht der Köder in jede Richtung aus und macht ihn damit unwiderstehlich.
Durch das Mag-Drive lässt sich der Köder extrem weit werden. Dieser Köder passt perfekt zu einer UL Rute.
Vor allem die Farbe 809 sieht unter Wasser sehr natürlich aus.
Der Rigge hat sich den Trohn in meiner Köderbox erobert.

., 08.04.2019
5 von 5 Allroundtalent

Der kleine Rigge ist ein absolutes Allroundtalent. Ob am Bach, Fluss, oder großen See auf Barsch und Forelle, der Rigge fängt überall. Trotz des kleinen Gewichtes fliegt er unglaublich gut! Er läuft sehr strömungsstabil und flankt sehr aufreizend bei kleinen Twitches. Mit leichten Schlägen in die lockere Schnur lässt er sich fast auf der Stelle fischen. Hammer Teil, volle Punktzahl!

., 06.04.2019
5 von 5 High End Hardbait!

Ich habe mir den Rigge 56SP vorwiegend zum fischen am Bach auf Forelle zugelegt, und was soll ich sagen? Es ist ein wirklich Top Köder!
Ausgestattet mit dem Magdrive System lässt sich selbst dieser kleine und leichte Minnow weit werfen und das mit einer super Präzession. Gerade zielgenaue Würfe sind im Bach ja bekanntlich sehr wichtig und entscheiden darüber, ob er Köder exakt am Spot landet und Fisch fängt oder im Gebüsch hängt. Außerdem hat der Köder so keine losen Kugeln und er ist fast silent - ebenfalls ein Vorteil an überfischten Gewässern.
Was mir aber besonders beim auspacken aufgefallen ist sind die wirklich EXTREM scharfen Haken. Solch scharfe Drillinge an einem Kunstköder ab Werk habe ich bis dato noch nicht erlebt. Sonst tausche ich häufig die Drillinge aus, um meinem Anspruch an Schärfe und Stabilität gerecht zu werden. Beim Rigge war das nicht notwendig.
Alles in allem kann ich nur sagen, ganz klare Kaufempfehlung! Tolle und vor allem fängige Farbauswahl. Der Preis ist mehr als gerechtfertigt!

., 03.04.2019
5 von 5 Der Hardbait für Forelle, Barsch... !

Ich habe mir zum testen die Modelle 56, 70, 90 und 90 Deep in SP bestellt und bin mehr als zufrieden.
Auch im Vergleich zu andere high quality Wobblern können die Rigge von ZipBaits noch punkten. Gerade die kleineren Modelle werden bei anderen Herstellern gerne mit sehr feindrähtigen Haken ausgeliefert.
Diese sind mir dann selbst beim Forellen angeln schon aufgebogen oder gebrochen. Die ZipBaits haben extrem stabile Haken, ohne dabei klobig zu sein und sind wirklich extrem spitz! Dies kann ich mir nur durch die Verwendung von hochlegierten Stählen erklären.
Bei anderen Punkten legt ZipBaits die Karten offen.
Das MAG DRIVE System arbeitet fantastisch und lässt auch kleine Wobbler wie ein Dartpfeil präzise und weit fliegen. Gerade mit der Baitcaster ein Segen!
Hier wurde die Hauseigen entwickelte Legierung MZ19 verarbeitet die Tungsten (Wolfram) enthält. Ich denke spätestens hier merkt man, dass es ZipBaits wirklich ernst meint und Perfektion vor monetäre Vermarktung stellt.
Ansonsten tolles Laufverhalten, lässt sich sehr gut twitchen, bei vielen Dekoren sieht man dann ein kurzes aufblitzen, wie bei Beutefischen die auseinander flüchten. Die Dekore empfinde ich zudem sehr ansprechend und fängig!
Die Rigge haben übrigens keine Kugeln oder Rasseln und sind somit sehr leise, für mich ein Game Changer, den gerade in überfischten Gewässern kennen die Räuber das laute Rasseln nur all zu gut.
Abschließend kann ich nur jedem empfehlen, der noch nie ZipBaits gefischt hat, sich mal selbst davon zu überzeugen!

., 06.03.2019
5 von 5 Rigge Rockt

Die Zip Baits Rigge Wobbler haben eine Stammplatz in meiner Köderbox.
Die 56er Größe eignet sich sowohl für Forellen als auch für dicke Barsche. Ich habe die Drillinge durch Einzelhaken ersetzt, da die Attacken einfach brachial kommen und die unter-mäßigen Fische damit schonend zurück gesetzt werden können. Durch das eingebaute MagDrive-System fliegt er in Relation zu seiner Größe extrem stabil und weit. Gerade an flachen Bach und Flussläufen spielt der Suspender seine Eigenschaften einfach perfekt aus. Also Daumen hoch, 5 Sterne drauf und jetzt ab ans Wasser!

., 19.02.2019
5 von 5 Den nimmt jeder Räuber gerne!

Wunderbarer Suspender von ZipBaits! Ein Allround Talent - den 56SP nimmt wirklich jeder Räuber gerne an.

Eher für die ruhigeren Gewässerabschnitte zu empfehlen, aber auch bisschen Strömung stören das Laufverhalten nicht.

Auch die Umrüstung auf Einzelhaken klappt prima, das Laufverhalten bleibt das selbe.

Sehr beliebt bei meinen Barschen und Forellen: #810 und #401

., 16.04.2018
5 von 5 Ausgezeichneter Barsch- und Rapfenwobbler für Flachwasserbereiche im Hochsommer!

Die Verarbeitungsqualität der ZipBaits Wobbler ist bemerkenswert - und bleibt es auch beim Rigge 56SP! Ich verwende das kleine Kunstwerk hauptsächlich zum Barsch- und Rapfenangeln in den Flachwasserbereichen rund um die Potsdamer-Havel. Sein jährliches Hoch feiert der kleine Twitchbait in den Monaten Juni bis Juli. Also genau der Zeitraum, in dem sich mein Zielfisch primär über den halbstarken Nachwuchs an Ukeleis her macht. TOP Dekore: 820 und 840! Die angegebene Lauftiefe passt ausgezeichnet. Haken sind nadelscharf, sollten aber nach mehreren oder einer richtig heftigen Rapfenattacke ausgetauscht werden. Ist aber nicht weiter tragisch, denn selbst der OWNER ST36 hält bei uns nicht viel länger, als die werkseitigen Drillinge am ZipBaits Rigge 56SP.

., 21.05.2017
5 von 5 Top Köder für die Bachforellenpirsch

Der ZipBaits Rigge 56SP ist ein Twitchbait der Extraklasse. Schon bei leichten Schlägen in die Schnur zeigt er ein verführerisches Spiel dem weder Bachforellen noch Döbel widerstehen können. Die Haken sind extrem scharf. Auf Grund seines niedrigen Gewichts fühlt er sich am wohlsten an einer Rute mit UL oder L-Rating.

., 29.03.2017
5 von 5 Forellenmagnet

Ich weiß nicht genau an was es liegt, aber der Rigge SP ist einfach sowas von fängig. Meiner Meinung nach spielt er seine Stärkem am besten im kleinen Bach aus. Mit der Strömung getwitcht läuft er stabil von rechts nach links und bleibt in einer Pause stabil und waagerecht stehen. Die 56er Größe eignet sich sowohl fürkleine als auch große Forellen und ist besonders während der Brutfischzeit fängig. Im klaren Wasser habe ich mit Forellendekoren meine besten Ergebnisse erzielt. Durch das eingebaute MagDrive-System fliegt er in Relation zu seiner Größe extrem stabil und weit. So ist es möglich ihn auch am stark bewachsenen Bach unter Bäumen oder durch kleine Lücken zielgenau zu werfen.
Der TT Shad Slim hat sich innerhalb einer Saison einen festen Platz in meiner Zanderbox gesichert. Mit 5 ist er super geeignet, um zu jeder Jahreszeit seinen Fisch zu fangen. Ich finde es wichtig, dass ein Zandergummi gesalzen und mit Aroma versetzt ist, damit zickige Fische eventuell zum Angriff überredet werden und ihn dann vielleicht die halbe Sekunde länger im Mund behalten, die es braucht, um auf einen vorsichtigen Biss zu reagieren. Die Farbauswahl lässt mit natürlichen, grellen und UV-aktiven wenig weitere Wünsche offen. In Kombination mit einem kurzen Jighaken lässt sich der TT Shad Slim durch die weiche Gummimischung leicht falten. Die meisten Zander hat mir Motoroil gebracht!

., 10.02.2017
5 von 5 Rigge 56SP

Wie alle Zip Baits einfach unschlagbar.

., 26.10.2016

Details zum Artikel

Hersteller ZipBaits
Kategorie Minnows
Verhalten (Wobbler) Schwebend
Zielfisch (Wobbler) Forellenwobbler Barschwobbler Rapfenwobbler
Lineup ZipBaits Rigge
Länge 56 mm
Gewicht 3,1 g
Lauftiefe max. 1 m
Artikelnummer 4541014340424
Drillinge an Wobbler schützen Einzelhaken und Drillinge für Wobbler Snaps und Sprengringe für Wobbler für Wobbler