Bassday Mogul Minnow 66SP Dart H-33 Perch Twitchbait

Bassday
  • H-33 Perch
  • MH-03 Metal Wakasagi
  • P-212 Hot Tiger
  • P-32 Chartback Gill HF
  • PR-158 Shinobi Yamame
  • SB-254 Blue Gill
  • SB-304 Silver Black OB
  • SP-001 Bleak

Top-bewertet!
Mit 66 Millimeter Länge und 5 Gramm Gewicht ist der Bassday Mogul Minnow 66 SP Dart der kleinste Suspender Wobbler unter den Mogul Twitchbaits und eignet sich hervorragend für das Angeln auf Forelle, Barsch und... mehr
12,95 €*

  • sofort verfügbar

    1-3 Werktage Lieferzeit **
Farbe
Menge: Stk
Bequem, schnell und sicher online einkaufen!


Bassday Mogul Minnow 66SP Dart H-33 Perch

Mit 66 Millimeter Länge und 5 Gramm Gewicht ist der Bassday Mogul Minnow 66 SP Dart der kleinste Suspender Wobbler unter den Mogul Twitchbaits und eignet sich hervorragend für das Angeln auf Forelle, Barsch und Rapfen!

Preislich besonders attraktiv gestaltet und qualitativ ausgezeichnet verarbeitet, wurde die bekannte Mogul Serie von Bassday 2016 neu aufgelegt. Bestehend aus mehreren Wobblern der Kategorien Minnows, Crankbaits und Shads gehört der Mogul Minnow 66 SP Dart zu den kleinsten Hardbaits im neuen Lineup.

Durch seine schlanke, minnow-artige Bauform, das MZ-19 Tungsten Gewichtsverlagerungssystem und die sehr kurze Tauchschaufel lässt sich der Mogul Minnow 66 SP Dart hervorragend werfen und taucht auf eine Lauftiefe von bis zu 80 Zentimeter ab. Leicht getwitcht entfaltet der nur 5 Gramm schwere Suspender sein volles Potenzial beim Barschangeln, kann aber auch zugig eingeholt als Rapfenwobbler in stehenden oder langsam fließenden Gewässern gefischt werden.

Produktbewertung / Erfahrungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

5 Sterne
18x
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
Teile anderen Kunden deine Erfahrungen mit und hilf ihnen mit deinem Feedback!
5 von 5Geiles Teil

Perfekter kleiner Minnow, der nicht nur weit fliegt, ordenlich läuft , sondern auch noch fängt. Kurz gesagt: der Mogul Minnow hats drauf.

., 08.11.2017
5 von 5Der perfekte Barsch und Döbel Twitchbait fürs Frühjahr

An unserem recht klarem Voralpensee funktioniert der Mogul Minnow 66SP in natürlichen Dekoren super.

Im Frühling ein Top Köder um Döbel zu überlisten.

., 07.11.2017
5 von 5Eine Waffe

Ein idealer Köder, um unseren heimischen Räubern wie Barsch und Forelle nachzustellen. Doch auch ein Hecht scheut sich nicht davor ihn zu attackieren.

., 13.10.2017
5 von 5Super Wobbler

Ich habe den o.g. Wobbler in der letzten Woche erst bekommen. Die Farben und die Verarbeitung waren bereits auf den ersten Blick absolut topp. Da gibts schonmal gar nichts auszusetzen. Erst Recht nicht, wenn man den dafür aufgerufenen Preis zu Grunde legt. Die Haken sind ebenfalls stabil, und megascharf. So muss das sein.
Dann damit also an mein Lieblingsgewässer: Ein kleiner Bach mit schwacher bis zum Teil mittlerer Strömung. Zielfische sind hier neben Barsch und Döbel auch Hechte und gelegentlich auch grosse Rapfen. Im Wasser hält der Minnow genau das was er optisch verspricht. Er läuft stabil beim einkurbeln, auch in den etwas stärkeren Strömungsbereichen. Im ruhigeren Wasser getwicht, bricht er super aus, flankt und die Farben reflektieren das Licht. Eine Augenweide der Kleine. Ein paar Würfe, ein paar Tests wie er sich so verhält, und schon hats gerappelt an der Rute. Zwei prima Barsche haben den Landgang am ersten Testabend gemacht.
Fazit: Für den Preis bekommt man einen super Bait, der allen Ansprüchen gerecht wird. Klare Kaufempfehlung!

., 12.10.2017
5 von 5Top-Wobbler!

Eein Barsch-Killer! Gester habe ich meine Lieferung mit der Tailwalk DelSol SPII inkl. Bassday Mogul Minnow 66SP Dart (Farbe: Metal Wakasagi) bekommen - und gleich ausprobiert. Barsche ohne Ende, 2 Döbel und ein kleiner Hecht. Beim ersten Mal habe hab ich mir noch gedacht, dass wird nicht gut gehen -  läuft gekurbelt sehr ruhig / ohne viel Abtion. Aber wenn man zwischendrin kurz schneller kurbelt oder einen paar Twitches macht, geht der Spaß richtig los!

., 19.09.2017
5 von 5Puffforellen-Magnet

Auch wenn ich zu 99% auf Forellen am Bach angle, muss ich zugeben, mich nach dem obligatorischen Puffforellenbesatz am Vereinssee dort zu erwischen. Wer isst nicht gerne Fisch und so hat man die Möglichkeit den natürlichen Bachbestand in Ruhe zu lassen. Der Bassday Mogul 66SP ist dabei für mich die erste Wahl. Warum auch immer stellt das grelle Dekor alle anderen Hardbaits in seinen Schatten. Selbst mein über alles geliebter Zipbaits Rigge zieht hier den viel Kürzeren und schmorrt sein Dasein in der Box.

., 15.09.2017
5 von 5Geile Dekore, super Verarbeitung, Spitzenlauf!

Mit dem Bassday Mogul Minnow 66SP Dart kann man nur gewinnen! Für den abgerufenen Preis bekommt man einen absoluten Premiumwobbler mit einer 1A Verarbeitung, einem tollen Lauf, sehr realistischen und hochwertigen Dekoren und scharfen Haken. Ein Must-Have in jeder Kunstköderbox!

., 07.09.2017
5 von 5Klasse Twitchbait für Barsch und Forelle mit hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis

Der Mogul Minnow 66SP Dart der Firma Bassday ist ein hervorragender Twitchbait mit einem richtig guten Preis-Leistungsverhältnis. Obwohl der Twitchbait noch im mittleren Preissegment angesiedelt ist, war ich schon beim Auspacken absolut baff über die hervorragende Verarbeitung. Ich habe den Mogul Minnow 66SP Dart das erste Mal am 1. April mit dem Start der Forellensession gefischt und war von dem stabilen Laufverhalten äußerst angetan.

Auch wenn das Schwebeverhalten eines Suspenders von der Wassertemperatur abhängig ist und somit jeder Suspender seine „Wohlfühltemperatur“ zum Schweben besitzt, so bin ich von dem Schwebeverhalten des Mogul Minnows in der kalten Forellenregion absolut überzeugt.

Das Laufverhalten bei Twitches ist wirklich super und steht selbst wesentlich teureren Minnows in nichts nach. Selbst zaghafte Twitches aus dem Handgelenk pariert der Minnow mit schön ausladenden Bewegungen. Dabei bleibt er aber immer stabil und dreht sich nicht um die eigene Achse oder verfängt sich in den messerscharfen Drillingen.

Das Ködergewicht von 5 Gramm passt gut zur Größe des Twitchbaits von 6,6 cm, wodurch sich der Mogul Minnow mit einer Spinning oder Baitcaster im Bereich light bis medium-light wirklich gut handhaben und werfen lässt. Der Bassday Mogul Minnow 66SP Dart Twitchbait ist nicht ganz so schlank wie seine Konkurrenten, weil er etwas „bauchiger“ ist als viele andere Twitchbaits. Trotzdem dartet der Minnow perfekt, was wahrscheinlich der Grund für seine unheimliche Stabilität im Lauf ist.

Ich konnte mit dem Bassday Mogul Minnow 66SP Dart Twitchbait bereits einige schöne Forellen bis 45cm seit Ende der Schonzeit überlisten und die Haltbarkeit des Twitchbaits ist wirklich gut, obwohl er schon einige Mal gegen Brückenpfeiler, etc. durch Unachtsamkeit mit voller Wucht geflogen ist. Im Gegensatz zu einigen (meist) teureren Modellen anderer Hersteller, hat es mir die Qualität der Drillinge und Sprengringe wirklich angetan, da diese bei einem bekannten Hersteller, dessen Namen ich an dieser Stelle nicht nennen möchte, eine Katastrophe sind und stets ausgetauscht werden müssen, will man keinen Fischverlust durch Bruch der Drillinge erleiden.

Das einzige Manko, welches ich bisher feststellen konnte, ist die Farbstabilität. Trotz einiger gefangener Fische im zweistelligen Bereich und mehreren Fehlattacken, hat die Farbe etwas gelitten und ist im vorderen Bereich etwas abgeplatzt. Da dies aber auch bei einigen wesentlich teureren Modellen der Fall ist, ist dieser Punkt zu vernachlässigen. Zusammengefasst bekommt man mit dem Bassday Mogul Minnow 66SP Dart Twitchbait einen wirklich fabelhaften und recht preiswerten Twitchbait zum Fischen auf Forelle, Barsch und mit Einschränkungen, wegen der Größe, auch für das nächtliche Zanderwobbeln, welcher auch wesentlich teureren Modellen in nichts nach steht. Daumen nach oben und eine dicke Kaufempfehlung!

., 18.04.2017
5 von 5Klasse Hardbait

Hab ihn mir für das angeln auf Forellen am Bach bestellt. Er hat mich absolut überzeugt. Lässt sich mit der baitcaster super und präzise werfen. Sehr gute laufeingenschaften auch in starker Strömung. Bei kurzen stops bleibt er ansprechend stehen und überzeugt auch die zickigste Forelle.

., 17.04.2017
5 von 5Klasse Twitchbait

Schöner Twitchbait, der zuverlässig Barsch bringt.
Als besonders fängig stellte sich die Farbe H-33 Perch heraus. Hier zeigt sich mal wieder, dass Barsche Kannibalen sind und ihre eigenen Artgenossen zum Fressen gern haben.
Mit seinen 5g liegt er auch sehr gut in der Luft und kommt so gut wie nie ins Trudeln.

Konnte auch schon einige Hechte auf ihn als Beifang beim Barschangeln verzeichnen, sodass ich euch nur den Tipp geben kann bei bekannter Hechtgefahr ein dünnes Titan vorzuschalten.

Mich hat dieser Twitchbait überzeugt, sodass er mittlerweile in mehreren Farbvarianten in meiner Box liegt.

., 09.04.2017
5 von 5Weitwurfwunder

Der Minnow lässt ohne große Kraftanstregungen extrem weit werfen. Das Laufverhalten ist auch im Fluss extrem stabil. Sehr hochwertig verarbeitet.

., 09.04.2017
5 von 5Barschmagnet

Geiles Teil, getwitcht eine Bank auf Barsch.

., 09.04.2017
5 von 5Klein aber ob!

Mein neuer Lieblingstwichbait unter 7cm!
Hat meine Squirrels in die zweite Reihe verbannt! Super Farben und super Flugeigenschaften! Macht auch super viel Spaß an der Baitcaster! An der kleinen del Sol echt ein Geschoss! Fliegt superweit für das Gewicht und die Größe!

., 09.04.2017
5 von 5Genial

Konnte mit dem Bassday Mogul Minnow 66SP Dart viele Barsche bis 40cm überlisten.

., 11.12.2016
5 von 5toller Twitchbait!

In der Farbe MH-03 Metal Wakasagi und P-212 Hot Tiger habe ich mir den Bassday Mogul Minnow 66SP Dart zugelegt, da ich mit diesen beiden Farben zum Einen sehr realistisch einen Brutfisch imitieren kann und zum Anderen mit dem Fire Tiger – Design ein aggressives Dekor habe! Wie in der Artikelbezeichnung schon zu erkennen ist, fliegt der Köder durch die Pfeilförmigkeit enorm weit, ohne dabei ins Trudeln zu kommen! Eingeleiert hat der Köder eine sehr realistische Amplitude und getwitcht kommt er wie ein schwächelndes Beutefischchen daher...

., 10.10.2016
5 von 5Promotion

Hab diesen Wobbler in dem Promotion Angebot erworben und was sol ich sagen. Leicht getwicht und die Barsche kommen einer nach dem anderen. Hat mir an einem Tag drei neue Pbs gebracht: 36cm , 42cm, 48cm. Ich habe vor mit diesen Wobbler in allen Dekors zu besorgen

., 09.10.2016
5 von 5Set

Im Set super günstig

., 17.09.2016
5 von 5Der Abräumer am Forellenbach

Man möchte es kaum glauben, aber trotz seine Suspender-Fähigkeiten läuft der Mogul Minnow am rauschenden Forellenbach ganz vorzüglich ohne Überschläge und Tüddel. Gegen den Strom und langsam eingeleiert schafft er es auf bis zum 50 cm Lauftiefe und hat dabei eine Bachforelle nach der anderen abgeräumt!

Tipp zum Barschangeln: Farbcode P-32 im Flachwasserbereich!

., 20.05.2016

Details zum Artikel

HerstellerBassday
KategorieMinnows
Verhalten (Wobbler)Schwebend
Zielfisch (Wobbler)BarschwobblerRapfenwobbler
Länge66 mm
Gewicht5 g
Lauftiefe0,8 m
DrillingeGr. #10 (Owner ST-36)
SprengringeGr. BK #2
Artikelnummer4513964701037

Passend zum Artikel

Testberichte zum Artikel

Marco, havelritter.de

Unter Berücksichtigung der Besonderheiten beim Laufverhalten und der Köderführung ist der Bassday Mogul Minnow 66 SP Dart zwar nichts für unbeholfene Quereinsteiger, aber mit etwas Gefühl für den richtigen Takt zaubert der günstige Japan-Wobbler in Top-Verarbeitung eine Linie ins Wasser, die unsere Barsche zum Fressen gerne hatten. →

Drillinge an Wobbler schützenEinzelhaken und Drillinge für WobblerSnaps und Sprengringe für Wobbler für Wobbler