Major Craft Firstcast Bass FCS-602UL Spinnrute

Major Craft

Top-bewertet!
Major Craft Firstcast Bass FCS-602UL - der Neuzugang in der Einstiegsklasse mit dennoch herausragenden Komponenten von Toray,... mehr
94,00 €*
  • knapper Lagerbestand

    1-3 Werktage Lieferzeit **
Menge: Stk

Bequem, schnell und sicher online einkaufen!


Major Craft Firstcast Bass FCS-602UL

Major Craft Firstcast - der Neuzugang in der Einstiegsklasse mit dennoch herausragenden Komponenten von Toray, Fuji! Gerade für Einsteiger oder preisbewusste Angler wird diese Serie von Major Craft sicherlich sehr gefallen. Ausgestattet mit dem Fuji ®Concept-O Ringsatz, den dazugehörigen O Ring Einlagen und den ergonomischen Fuji VSS-Rollenhalter, lassen diese Ruten in diesem Preissegment wohl keine Fragen mehr offen. Abgerundet wird das ansprechende Design durch das hochwertige EVA-SplitGrip Konzept.

Produktbewertung / Erfahrungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

5 Sterne
3x
4 Sterne
1x
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
Teile anderen Kunden deine Erfahrungen mit und hilf ihnen mit deinem Feedback!
5 von 5Gute UL Rute

Gesucht habe ich eine nicht ganz so preisintensive Rute zum ULFischen mit kleinen Jigs auf Barsch und leichten Blinkern auf Forelle in einem langsam fließenden Fluß.
Gefunden habe ich die Major Craft Firstcast Bass FCS-602UL, welche schön leicht und mit einer 1000er Stradic meines Erachtens auch gut ausbalanciert ist.
Auf der Stradic habe ich die Tailwalk Power Eye PeeWee 0.5 (7 lb) und als Schlagschnur / Vorfach ca 2m die
Bawo Excellent Pro Type 06.8 lbs - 0,198 mm.
Mit der Combo lassen sich Spoons um die 2gr schon wunderbar auf Weite bringen und gut führen.
Auf Barsch verwende ich 2-5gr Köpfe mit 2 bis 2,5inch bzw 5cm Gummis, das funktioniert super und man spürt, besonders wenn es windstill ist, super den Grundkontakt.
Selbst wenn kleine Barsche den Köder ständig attackieren merkt man dies deutlich in der Rute, Bisse natürlich ebenso.
Selbst wenn mal eine größere Forelle oder ein anständiger Barsch einsteigt hat man die das Gefühl, unterlegen zu sein. Die Rute meistert auch große Fische wunderbar, da gibt es nichts zu beanstanden.

., 01.07.2019
5 von 5Unglaubliche Rute für einen unglaublichen Preis

Beim Auspacken ist mir sinnbildlich die Kinnlade runtergeklappt. Schön, leicht, grazil – perfekt, das waren die ersten Gedanken, die mir durch den Kopf geschossen sind. Beim Trockenwedeln und dann im Echtbetrieb war ich völlig hin und weg. Obwohl ich mit einer völlig ungeeigneten Rolle plus viel zu dicker Mono fischen musste (ich muss jetzt unbedingt eine passende 1000 Rolle mit Geflecht kaufen), brachte die Firstcast alle halbwegs passenden Köder auf eine ordentliche Weite. Dir Rückmeldung ist trotz Mono gut bis sehr gut und wenn ich endlich mit Geflecht fischen kann, wahrscheinlich genial. Bisher konnte ich nur Satzforellen fangen, aber auch die machen ordentlich Rabatz vor dem Kescher. Die Rute arbeitet wunderbar mit und verzeiht den ein oder anderen hektischen Fehler. Wenn ich mir vorstelle, dass die Firstcast das Einsteigermodel sein soll, möchte ich gar nicht wissen, wie genial die höherwertigen Ruten von Major Craft sein sollen. Auf jeden Fall werde ich mir diese Reihe genauer anschauen und wohl noch mal zuschlagen und zwar für das Fischen auf Meerforelle. Bei diesem Preis kann man einfach nicht nein sagen. Absolute Kaufempfehlung!!!

., 11.05.2019
4 von 5Gute Wahl

Diese Rute habe ich zunächst am forellenhof probiert. Die Aktion ist nicht zu weich und nicht zu hart. Genau richtig für spinnern auf Forelle oder barsch

., 28.04.2019
5 von 5Preis/Leistung unschlagbar!

Lange Zeit war ich auf der Suche nach einer ultraleichten Barschrute. Ich wollte mit Gummiwürmern (Fallshaker) am Offsethaken, ohne zusätzliches Gewicht, zielgenau Schwarzbarsche anwerfen können.
Im Drill sollte die Rute etwas Rückrad behalten, aber zeitgleich Sprünge und Schläge des Zielfisches geschmeidig abpuffern. Die Länge sollte unter 2m bleiben, um das Handling vom Boot oder Kajak zu vereinfachen.
Ich hatte dutzende Ruten von 100 - 300€ in der Hand und hatte bereits zwei Modelle im oberen Preissegment ins Auge gefasst. Bis ich die Firstcast Bass FCS-602 UL zum ersten mal in der Hand hatte.
Ok, die Rute kommt ohne viel Schnickschnack daher, aber Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters. Doch in Sachen Performance steht diese Rute, den meisten teureren Produkten in nichts nach.
Ich fische den Stecken, in Verbindung mit einer 1000er Shimano Stradic FK und die Combo macht echt Laune. Bin völlig sprachlos, eine solche Einheit, für so kleines Geld bekommen zu haben.
Selbst DropShot fühlt sich mit leichten Gewichten noch sehr gut an, wobei ich diese Rute nicht unbedingt für dieses Einsatzgebiet prädestiniert sehe. Auch Micro-Wobbler lassen sich top führen. Ein absolutes UL-Allround-Talent!
Selbstverständlich gibt es für jede Methode auch Spezielle Ruten, aber wer hat schon immer das passende, griffbereit mit am Wasser, gerade wenn man nicht mit dem Boot unterwegs ist.
Auch im Drill, mit einer über 2,5Kg schweren Regenbogenforelle machte die FirstCast noch einen überlegenen Eindruck und meisterte die wilden Fluchten suverän.

., 05.12.2016

Details zum Artikel

HerstellerMajor Craft
KategorieSpinnruten
PowerUL / Ultra-Light
TaperRegular-Fast
Teilung2-teilig
Zielfisch (Ruten)ForellenrutenBarschruten
Länge6'0" / 1,83 m
Gewicht71 g
Wurfgewicht1/32 - 1/4 oz / 0,9 - 7 g
Schnurklasse3 - 7 lbs
Blankdurchmesser~ 8,2 mm / ~ 1,4 mm
Ringe7, FUJI Concept-O Guides mit Aluminiumoxid Einlagen
GriffDuplon / EVA Split Grip
Grifflänge~ 30 cm / ~ 19,5 cm
RollenhalterFUJI VSS
Transportlänge92 cm
Artikelnummer4560350818626

Passend zum Artikel

StationärrollenRutenzubehör