Bassday Mogul Minnow 110SP Twitchbait

Bassday
  • H-33 Perch
  • MH-03 Metal Wakasagi
  • P-212 Hot Tiger
  • P-32 Chartback Gill HF
  • SB-254 Blue Gill
  • SB-304 Silver Black OB
  • SP-001 Bleak
  • SP-002 Black Chrome

Top-bewertet!
112 mm Länge und 17 Gramm Gewicht sprechen beim Bassday Mogul Minnow 110 SP eine klare Sprache! Der zweitgrößte unter den neuen Suspender Twitchbaits ist speziell für das Angeln auf Hecht, Schwarzbarsch und die... mehr
14,95 €*

  • sofort verfügbar

    1-3 Werktage Lieferzeit **
Farbe
Bequem, schnell und sicher online einkaufen!

Bassday Mogul Minnow 110SP

112 mm Länge und 17 Gramm Gewicht sprechen beim Bassday Mogul Minnow 110 SP eine klare Sprache! Der zweitgrößte unter den neuen Suspender Twitchbaits ist speziell für das Angeln auf Hecht, Schwarzbarsch und die größeren Kaliber unter den Barschen und Rapfen konzipiert.

Preislich extrem attraktiv gestaltet und qualitativ hervorragend verarbeitet, wurde die Mogul Wobbler Serie komplett neu aufgelegt. Bestehend aus mehreren Kunstködern der Kategorien Minnows, Crankbaits und Shads gehört der Mogul Minnow 110 SP zu den größten Hardbaits im neuen Bassday Lineup.

Ausgestattet mit 3 scharfen Drillingen der Größe #6, einer maximalen Lauftiefe von bis zu 1,3 Meter und einer ausladenden Darting Action, lässt sich der 110er Suspender Wobbler besonders gut in den oberen Wasserschichten auf Hecht und Schwarzbarsch fischen. Hart gejerkt entfalten hierbei die verführerisch gestalteten Dekore ihr volles Potenzial. Von aggressiv Mat Tiger bis natürlich silber-blau bedient die verfügbare Farbpalette das notwendige Spektrum, um flexibel auf die Vorlieben deines Zielfischs reagieren zu können.

Produktbewertung / Erfahrungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

5 Sterne
16x
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
Teile anderen Kunden deine Erfahrungen mit und hilf ihnen mit deinem Feedback!
5 von 5 Spitzenwobbler zum Toppreis!

Für unsere Normalohechte ist der 110er genau die richtige Größe!
Geht auch gut auf Zander Nachts. Für meine Gewässer als Barschwobbler der Overkill.

2 besondere Pluspunkte möchte ich besonders hervorheben:
+ durch das Weighttransfersystem easy zu werfen (auch Nachts)
+ bei 110mm sind mir 3 Drillinge zu viel. Also wird der Mittlere entfernt. Und genau deshalb suspendet er schön mit Titanvorfach!!!

Kaufempfehlung!

., 22.09.2018
5 von 5 Für mich der Beste in seiner Größe!

Hier kann die Konkurrenz einpacken.
Kein Köder hat dieses Gesamtpaket.
Top Wurfeigenschaften, bester Lauf, getwitcht und geleiert, geile Dekore und beste Verarbeitung.

., 20.09.2018
5 von 5 Volle Punktzahl

Wie auch seine kleineren Brüder hätte dieser Minnow eigentlich 10Sterne verdient! Die lauf und flugeigenschaften sind hervorragend! Nicht nur Hechte stehen total auf die Dinger, größere Barsche haben auch keine Angst vor einem richtigen Happen!

., 03.09.2018
5 von 5 Überragend!

Ich hab viele langgezogene Wobbler, aber der Mogul fliegt um einiges weiter als andere Wobbler. Die drei Drillinge sind Ultrascharf und sehr robust. Ich hab diesen Wobbler im Flachwsser auf Zanderbenutzt und muss sagen, dass in unserem Gewässer die Zander auf diesen Wobbler stehen. Kann nichts negatives über diesen Wobbler berichten!

., 13.05.2018
5 von 5 super Twitchbait

Auf der Suche nach einem klassischen Twitchbait bin ich auf den Mogul Minnow 110sp gestoßen. Die ersten Tests im Wasser zeigten mir, dass ich genau das gefunden habe. Sauberer Lauf beim monotonen Einkurbeln, bricht zur Seite aus bei kleinsten Twitches und fliegt beim Werfen sehr gut.

., 10.05.2018
5 von 5 Bassday Mogul Minnow 110SP / Bleak

Ein super Köder der klasse verarbeitet ist. Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt absolut. Sehr schöne Optik und ich persönlich kann ihn nur weiter empfehlen ;)

., 21.03.2018
5 von 5 Der große Bruder

Nachdem der Mogul Minnow in der 88er Version schon überzeugt hat, war ich auf den großen Bruder gespannt und wurde nicht enttäuscht.
Flugeigenschaften ebenfalls super, Laufeigenschaften noch besser! Sehr scharfe Drillinge, die gleichzeitig den einzigen Kritikpunkt darstellen. Ich darf hier nur mit 2 Haken fischen und musste daher den mittleren Drilling entfernen und habe das Gewicht des Drilling durch etwas Tungstendraht am Sprengung ausgeglichen...

., 01.03.2018
5 von 5 Top XL-Twitchbait!

Unter den XL-Twitchbaits ist der Bassday Mogul Minnow 110SP ein Geheimtipp und nicht nur preislich eine günstige Alternative zur Konkurrenz. Dafür sorgt vor allem das fantastische Weitwurfsystem. Was Komponenten und Verarbeitung angeht ist der Bassday Mogul Minnow erste Wahl. Das gilt nicht nur für die Minnows: Alle Modelle, die ich bisher aus dem Hause Bassday bei mir begrüßen durfte, überzeugten hier auf ganzer Linie.

., 20.02.2018
5 von 5 Bassday eben......

Sehr schöne Wobbler der sich sehr gut werfen lässt. Sauscharfe Drillinge und eine top Verarbeitung zeichnen diesen Wobbler aus.

., 11.02.2018
5 von 5 Herbstwobbler für Zander

Der Bassday Mogul Minnow 110SP fliegt super stabil und weit. Mich hat er vor allem dadurch überzeugt, dass er bereits bei geringstem Tempo eine schöne Rolling-action zeigt. Er bescherte mir nach nur wenigen Tagen bereits Hecht und Zander. Die Drillinge sind nadelscharf, wobei ich drei Drillinge an einem 11cm Hardbait für übertrieben halte. Selbst mit angedrückten Widerhaken und nur zwei Drillingen hatte ich keine Probleme mit Aussteigern.

., 05.11.2017
5 von 5 Toller Raubfischköder

Super Köder mit toller Verarbeitung und ansprechendem Laufverhalten! Er sollte der Richtige sein, wenn es darum geht, Hechte oder auch größere Rapfen ans Band zu bekommen.

., 13.10.2017
5 von 5 Super Oberflächenköder!

Habe mir den Wobbler im Set gekauft. Normal Fische ich eher kleinere Wobbler, wollte aber mal was Neues ausprobiere. Das Teil ist seit dem fester Bestandteil in meiner Box und kommt zum Einsatz um Rappen oder Zander in der Dämmerung im Flachwasser zu fangen. Sonstige Details: lässt sich trotz der Größe extrem weit werfen, flankte beim einfachen Einholen schön zu beiden Seiten. Lackierung ist perfekt und übersteht auch Zanderbisse. Sehr scharfe Haken! Perfekter Oberflächenköder.

., 09.08.2017
5 von 5 Geht ab auf Hecht

Hab diesen Wobbler auf Verdacht gekauft, weil ich mir einiges von der reflektierenden Folie erwartet hatte. War mittlerweile einige Male mit ihm am Wasser und konnte einige größere Barsche und den ersten Hecht überzeugen. Der Wobbler läuft eher ruhig und zieht saubere Bahnen. Durch das Kippen in der Längsachse blitzten die Flanken außergewöhnlcih stark auf. Erinnert mich etwas an Fischhaut-Köder vom Heringsangeln.

., 11.06.2017
5 von 5 Zweiter Wurf Rapfen!

Den Köder bekommen , eingepackt und ab damit an den Rhein. Zweiter Wurf an die Steinpackung und zack ein 60er Rapfen am Band ! Er hat bei mir diverse andere Köder aus der Box vertrieben somit gehört er zu meinen Top Ködern! Kaufen !

., 07.04.2017
5 von 5 Da kann man gas geben!

Ich kann mich der vorangehenden Produktbewertung nur anschließen, denn in der Klasse der 110mm langen Twitchbaits ist der Bassday Mogul Minnow 110SP wohl derjenige, der die schnellste Köderführung verträgt! Dadurch lässt er sich zum Einen sehr gut auf Rapfen einsetzen, zum Anderen aber auch an schwierigen Tagen auf zickige Hechte und Zander! Sehr oft lockt dann nämlich eine aggressive und zügige Köderführung die Räuber aus der Reserve!

., 10.10.2016
5 von 5 Perfekter Wobbler für Rapfen!

Wen ndie Rapfen auf schnell geführte Wobbler stehen, die kurz unter der Wasseroberfläche präsentiert werden sollen, dann ist der größte Mogul Wobbler ausnahmslos zu empfehlen! Hält selbst bei hohen Geschwindigkeiten schön die Spur und kitzelt spätestens nach ein bis zwei harten schlägen in die Rutenspitze eine schöne Darting-Action in die Wassersäule. Meine Top-Farben: Alles mit viel Silber, also zum Beispiel M-03 und SB-304.

., 20.05.2016

Details zum Artikel

Hersteller Bassday
Kategorie Minnows
Verhalten (Wobbler) Schwebend
Zielfisch (Wobbler) RapfenwobblerHechtwobblerSchwarzbarschwobbler
Lineup Bassday Mogul
Länge 110 mm
Gewicht 17,0 g
Lauftiefe 1,0 m
Drillinge Gr. #6 (Owner ST-36)
Sprengringe Gr. BK # 2

Passend zum Artikel

Testberichte zum Artikel

Marco (havelritter.de)

Ein vollständiges und vor allem zielfischspezifisches Line-Up für unsere einheimischen Barsche suchte man bis auf die veralteten Mogul Pencils Baits und Cranks vergebens. Aber genau das ändert sich ab 2016, denn die für ZipBaits zuständigen Designer haben sich letztes Jahr den Bassday Brand vorgenommen und präsentieren uns pünktltich zum Saisonauftakt eine komplette Ladung hochwertiger Wobbler zum Knallerpreis: Die Bassday Mogul Serie! →

Jan (tackle-tester.de)

Kunstköder – und besonders Barschwobbler – haben es bei mir nicht leicht. Mehr als zwei Probeeinsätze sind den wenigsten vergönnt. Hat der betreffende Köder dann nicht überzeugt, rutscht er nach und nach immer tiefer in die Kiste. Der Bassday Mogul Minnow 110SP Twitchbait hat sich dagegen trotz der stattlichen Größe einen Stammplatz in der Barschkiste erwobbelt. →

Drillinge an Wobbler schützen Einzelhaken und Drillinge für Wobbler Snaps und Sprengringe für Wobbler für Wobbler