Tailwalk Del Sol S632ML SPII Spinnrute

Tailwalk

Top-bewertet!
Tailwalk Del Sol S632ML SPII - Die Tailwalk Del Sol S632ML SPII ist eine allroundfähige Spinnrute, die vor allem durch das weite Wurfgewichtsspektrum quasi den kompletten Köderbereich beim Barschangeln... mehr
189,00 €*

  • sofort verfügbar

    1-3 Werktage Lieferzeit **
Menge: Stk
Bequem, schnell und sicher online einkaufen!


Tailwalk Del Sol S632ML SPII

Die legendäre Tailwalk Del Sol Rutenserie wurde erneut in kleiner Stückzahl als Sonderserie Special Edition II produziert. Die Tailwalk Del Sol S632ML SPII ist eine allroundfähige Spinnrute, die vor allem durch das weite Wurfgewichtsspektrum quasi den kompletten Köderbereich für Barsche abdeckt. Wer auf eine einsame Insel mitten im Barschsee ausgesetzt wird und nur eine Rute mitnehmen darf, ist mit dieser Del Sol sicherlich perfekt bedient und will so schnell auch nicht mehr nach Hause...

Mühelos beschleunigt der Blank der ML-Spinning auch kleinere Wobbler und kommt beim Twitchen von Minnows von 5 - 9 cm erst richtig in Fahrt. Auch bei klassisch geführten Gummiködern der 3 Inch Klasse am 3,5 - 7 Gramm Kopf lässt die Del Sol ML keine Wünsche offen.

Trotz des feinen Blanks hat die Del Sol S632ML auch Nehmerqualitäten und schreckt nicht davor zurück, auch dickeren Hechten als Beifang Paroli zu bieten. Eine Del Sol geht so schnell nicht in die Knie und kann sich mit ordentlich Rückgrat durchaus zur wehr setzen....

Optisch an die vorherige Del Sol Serie angepasst, bietet auch die Special Edition ein schlichtes Design in schwarz mit edlen Carbon-Applikationen, durchgehendem Duplon-Griff und roten Zierwicklungen. Als Rollenhalter kommt der futuristische TVS von Fuji zum Einsatz, der in Verbindung mit dem neu konstruierten Foregrip eine perfekte Kontrolle mit direktem Blankkontakt ermöglicht.

Die neue Special Edition verfügt über verwicklungsfreie KR-Ringe von Fuji mit Edelstahlrahmen und sorgt so für noch weitere und zielgenaue Würfe.

Produktbewertung / Erfahrungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

5 Sterne
4x
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
Teile anderen Kunden deine Erfahrungen mit und hilf ihnen mit deinem Feedback!
5 von 5Value for your Money

Mit dieser Tailwalk bekommt man eine absolut perfekt verarbeitete Rute, die einen super Blank hat um einen wirklich weiten Köderbereich im angegebenen Wurfgewichtsspektrum abdecken zu können.
Die Ringe sind perfekt gebunden, in einer Flucht angeordnet und natürlich bieten die Fuji KR-Concept Ringe in allen Bereichen (Tangling, Wurfweite, Haken, Haltbarkeit und Gleiteigenschaften) eine super Performance!
Der Blank ist einerseits schön Straff im Rückgrat, andererseits für eine Rute bis 14g nicht so hart, als dass man auch keine kleinen Köder damit sauber führen könnte!
Wer etwas kürzere Back-grips mag, wird hier absolut bedient, ür meinen persönlichen Anspruch ist der Griff leider etwas zu kurz geraten!

Alles in allem, kaufen!

., 26.07.2017
5 von 5Tolle Rute zu gutem Kurs

Die erste Special Edition der Del Sol war meine erste Japanrute. Ich war sofort von der Feinfühligkeit des Blanks begeistert. Leider habe ich die Rutenspitze durch Eigenverschulden abgebrochen und ein Ersatz musste her. Somit habe ich eine Vorbestellung für die neue Rute eingegeben und bekam diese dann gleich zum Verkaufsstart.

Der Nachfolger steht der ersten Rute in nichts nach. Auch wenn ich mittlerweile andere JDM und sonstige hochwertige Ruten fischen konnte, bin ich immernoch vom Blank der Del Sol überzeugt. Die Beschreibung als Allrounder oder einzige Rute für die einsame Insel passt perfekt. Ich habe mit der Rute sämtliche Rigs, GuFis, Twitchbaits und auch kleine Spinner auf Barsch und Forelle gefischt, alles ohne Probleme. Grund- und Fischkontakt wird zuverlässig weitergegeben, die Rute ist ausbalanciert und lässt sich ermüdungsfrei fischen.

Am liebsten setze ich die Del Sol fürs C-Rig ein, jigge aber auch oft mit 3-4 Inch Ködern und maximal 7g, eher aber 5g. Natürlich gibt es auch Minuspunkte. Speziell der Rollenhalter ist gewöhnungsbedürftig, passt aber gut in meine Hand. Mit dem einen oder anderen Luftbläschen im Rutenlack muss man auch leben können, die Verarbeitung ist aber allgemein gut. Insgesamt kann man sagen dass es natürlich feinfühligere, schnellere oder wie auch immer geartet bessere Ruten zum Barschfischen gibt, speziell wenn man eine einzige Technik spezialisiert ausüben will.

Wenn man aber gerne mal schnell zwischen Rig, Jig und Hardbait wechseln will, ohne grosse Abstriche in der Perfomance zu machen, kann man mit der Del Sol nicht falsch gehen. Der Preis ist zudem für eine Rute dieser Qualität sehr attraktiv.

., 10.04.2017
5 von 5Rapfengerät

Die Rute habe ich eigentlich als zweiteiliger Ersatz für meine geliebte Power Finesse gekauft. In letzter Zeit kommt sie aber immer öfter mit, auch wenn der Transport einer einteiligen Rute kein Problem wäre. Der Blank ist im oberen Bereich sehr feinnervig, hat aber ab ca, der Mitte ordentlich Rückgrat. Die Aktion ist somit noch besser als gehofft. Damit ist die Rute vom zeiteiligen Ersatz zur Nummer Eins aufgestiegen. Durch die sensible Spitze, die auch kleine Köder Problemlos wirft und Power im Mittelteil ist sie der ideale Partner zur Jagt auf Rapfen in der Brutfischzeit.

., 09.04.2017
5 von 5Die kleine Allrounderin unter den Spinnings

Die Blanks der Del Sol S632ML Spinning und der Del Sol C632ML Baitcaster sind nicht nur die gleichen, sondern wohl auch die am universellsten Einsetzbaren Ruten aus dem Del Sol Line Up! So eignen sich beide Ruten je nach eingesetzter Schnur zum Hardbaiten oder aber auch für Gummiapplikationen am Grund wie Jiggen oder Riggen. Ich selbst habe auf der Spinnrute eine 2004er Daiwa Rolle mit einer Deka 8 Braid in der Schnurklasse #0.6 mit 6,4kg und damit eignet sich die Rute hervorragend zum Jiggen von kleinen Gummis wie dem 2 bis 3 Inch großen Flash J an Jigköpfen von 3 bis 7gr oder aber auch zum Dropshotten. Die feinfühlige Spitze der Rute puffert sehr gut die Fluchten von Barschen und verhindert auch ein Ausschlitzen des Hakens aus dem weichen Maul, dennoch besitzt die Rute noch genug Rückrad um auch Fluchten von großen Barschen zu parieren oder auch mal einen Hecht sicher auszudrillen… Aufgrund der 2 Teilung der Rute und der Länge von 191cm eignet sich die Rute auch super um an unzugänglichen Stellen an einem Forellenbach noch sicher agieren zu können! Für ganz kleine Hardbaits ( unter 5cm ) kommt bei mir diese Spinncombo ebenfalls zum Einsatz da diese mit der Baitcaster nicht mehr optimal zu werfen/ kontrollieren sind…

., 06.09.2016

Details zum Artikel

HerstellerTailwalk
KategorieSpinnruten
TaperFast
Teilung2-teilig
Zielfisch (Ruten)Barschruten
PowerML / Medium-Light
Länge6'3" ft / 1,92 m
Gewicht115 g
Wurfgewicht1/16 - 1/2 oz / 1,8 - 14 g
Schnurklasse4 - 12 lbs
Blankdurchmesser~ 1,6 mm / ~ 8,8 mm
Kohlefaseranteil99 %
Ringe8, FUJI KR-Concept, SIC Einlagen, Edelstahl-Frame
GriffDuplon, schwarz, durchgehend
Grifflänge~ 21 cm / ~ 31 cm
RollenhalterFUJI TVS
Transportlänge99 cm
Artikelnummer4516508155341

Passend zum Artikel

Testberichte zum Artikel

Jogi, nippon-tackle.de

Mitte August war es endlich soweit und ein ziemlich dickes Rutenrohr aus dem Office erreichte mich gerade noch rechtzeitig vor der Abfahrt zur Tough Anglers Tour 2016 in Tschechien – Da sind sie nun, die neuen Modelle der überarbeiteten Tailwalk Del Sol Special Edition II! Alle Neuerungen sowie optimale Köderspektren und die ersten Praxisberichte der Rutenmodelle erfahrt ihr nun – exklusiv vor dem offiziellen Verkaufsstart – in diesem Blogbeitrag →

StationärrollenRutenzubehör