A-TEC Crazee Eging S822M Spinnrute

A-TEC

Top-bewertet!
A-TEC Crazee Eging S822MBereits auf der Osaka Fishing Show im Februar 2015 konnten wir die neuen Crazee! Ruten des Herstellers A-Tec erstmals in die Hand nehmen und waren sofort begeistert, welch grandioses Design und tolle Blanks zu dem unserer... mehr
129,00 €*

  • knapper Lagerbestand

    1-3 Werktage Lieferzeit **
Menge: Stk
Bequem, schnell und sicher online einkaufen!


A-TEC Crazee Eging S822M

A-TEC Crazee Eging S822M

Bereits auf der Osaka Fishing Show im Februar 2015 konnten wir die neuen Crazee! Ruten des Herstellers A-Tec erstmals in die Hand nehmen und waren sofort begeistert, welch grandioses Design und tolle Blanks zu dem unserer Meinung nach unschlagbaren Preis von 129 Euro im Handel realisiert werden konnten.

Mit dieser Rutenserie können wir nun endlich auch den Kunden eine Antwort geben, die uns seit Jahren nach schnellen JDM Ruten in Längen über 8 Fuß zum klassischen Jiggen für unter 150 Euro gefragt haben. Unseren Stammkunden ist A-Tec sicherlich als Hersteller der Ruten, Rollen und Kunstköder von Tailwalk bekannt. Die Crazee! Eging wird zwar nicht unter dem Tailwalk-Label verkauft, aber ebenfalls von A-Tec produziert. Um den Preis zu ermöglichen, musste natürlich auch gespart werden. Daher sind die Crazee! Bass Ruten zwar mit hochwertigen Fuji-Ringen ausgestattet, aber auf teure SIC-Einlagen wurde verzichtet. Auch sind die Zierwicklungen nicht so filigran wie bei höheren Preisklassen.

Aber die Optik ist extrem edel und modern, der Carbon-Look wird durch Verwendung edler Metallelemente perfektioniert und die Fuji VSS Rollenhalter geben der Stationärrolle einen sicheren Halt. Auch in puncto Schnelligkeit sind die Blanks wie man es von A-Tec kennt!

Die Eging Ruten werden in Japan zum Angeln von Tintenfischen eingesetzt, welche mit speziellen Egi Lures gefangen werden. Die Angelmethode selbst ist zwar grundlegend verschieden zum klassischen Gummiangeln mit Jigs, doch die Ruteneigenschaften entsprechen genau dem, was wir als Jigrute kennen! Von daher sind die Crazee Eging Ruten perfekt geeignet, um klassische Gummifische am Jigkopf und Texas-/Carolina-Rig zu werfen und zu führen.

Hinweis von Nippon Tackle:

Die Crazee Angelrute wird inkl. Rutenfutteral in einem stabilen Kunststoff-Rohr mit einer Dicke von 1,9 mm aus dem Baumarktbereich geliefert, so ist Ihre Crazee Rute optimal gegen Beschädigungen geschützt. Dieses Rohr eignet sich auch perfekt für weitere Transporte zum Gewässer oder für den Angelurlaub.

Produktbewertung / Erfahrungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

5 Sterne
8x
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
Teile anderen Kunden deine Erfahrungen mit und hilf ihnen mit deinem Feedback!
5 von 5Klasse Jigrute

Ich hab mir die Rute zum Zander jiggen geholt,was soll ich sagen die Rute ist einfach klasse.

Schon beim auspacken die helle Freude,sieht spitze aus und ist schön leicht.
Am Wasser festgestellt das sie nicht nur super aussieht sondern auch klasse zum jiggen geeignet ist.

Ich fische die Rute in Stillgewässern und nehm sie für 4 Keitech Easy Shinern am 7-10g Bleikopf. Klappt hervorragend. Hat eine super Rückmeldung

., 21.07.2017
5 von 5Klasse Rute!

Ich fische die Rute jetzt etwa ein Jahr und bin sehr zufrieden.

Es lassen sich damit Gummis von 3 am 7gr Jig schon gut werfen und der Kontakt zum Köder ist meiner Meinung nach völlig in Ordnung.
Richtig gut lädt sich die Rute mit Ködern um die 4 an 10-12gr auf, egal ob klassisch am Jig oder Texas-Rig.
Dabei ist die Rückmeldung dann auch sehr gut und man merkt gleich, ob der Köder auf sandigem oder schlammigem Grund auftrifft.
Kleine Anfasser lassen sich deutlich von Steinkontakt unterscheiden.
Der Anhieb kommt auch auf Distanz sehr gut an.
Zander bis etwa 60cm konnte ich damit bisher problemlos landen ohne damit irgendwie ans Limit der Rute gehen zu müssen.

Für alle, die noch auf der Suche nach einer passenden Kanalrute fürs leichte Zanderangeln sind, kann ich hier eine klare Kaufempfehlung geben.
Tolle Rute für schmales Geld.

., 03.06.2017
5 von 5Top Rute zum weiterempfehlen!!!

Anfangs war ich etwas skeptisch,
Und hätte bedenken mir die rute blind ohne vorher in den Händen zu halten zu bestellen.

Als die rute eintraf und ich sie zum ersten Mal in den Händen hielt ,war ich absolut begeistert.

Die rute lässt sich zielgenau auswerfen,
Und hat einen super tollen Köder Kontakt ,
Egal ob mit gummi, Spinner oder wobbler .

Ich kann diese rute nur wärmstens weiter empfehlen.
Und ich habe schon einige Spinn Ruten gefischt .

Für den Preis mehr als nur ein Schnäppchen.

., 01.05.2017
5 von 5Ausführlicher Testbericht hier:

Die makellos verarbeitete A-TEC CRAZEE! EGING S822M ist sicher eine nicht ganz alltägliche Rute mit ihren Wurzeln beim Tintenfischangeln.
Vielleicht auch deshalb sehe ich ihre Stärken primär dort, wo große Wurfweiten erforderlich sind – hierzulande vorrangig also beim Ufer- und Watangeln. Trotzdem lässt sie sich – aufgrund des kurzen Griffes - auch noch im Boot bequem bedienen. Dementsprechend eignet sie sich ganz hervorragend zum angeln mit Blinkern, zum Jiggen und besonders auch fürs T- und C-Rig (...)

EDIT: Den vollständigen Testbericht auf www.anglerpraxis.de haben wir im Bereich Details zum Produkt verlinkt.

., 09.04.2017
5 von 5Tolle Qualität zum kleinen Preis

Wer auf der Suche nach einer feinen Rig- und Jigrute für die Barsch- und leichte Zanderangelei ist, der wird meiner Meinung nach hier durchaus gut bedient. Zudem bietet die Rutenserie durch ihren attraktiven Preis einen soliden Einstieg in den JDM-Bereich. Wer also gerne mal einen der japanischen Stecken fischen möchte, ohne das Portemonnaie komplett umkrempeln zu müssen, findet hier eine tolle Rutenserie mit einem sehr guten Preis-/ Leistungsverhältnis. Durch den straffen Blank und ihre Länge ist die Eging-Serie prädestiniert für Jigs und Rigs zwischen 8 und 25g Gesamtgewicht. Das Optimum würde ich wohl im Bereich zwischen 10 und 20g ansiedeln. Für mich war die Rute auch mit Pencillbaits auf große Entfernung gut zu fischen, schlanke Minnows fand ich auch noch als recht angenehm. Hier sollte man auf Grund des straffen Blanks allerdings Mono oder FC als Hauptschnur vorziehen. Eine wirkliche Hardbaitrute ist sie allerdings nicht, dafür gibt es definitiv geeignetere Ruten. An der Verarbeitung gibt es auch nicht viel zu meckern, natürlich ist nicht alles perfekt, aber das sollte man für einen Preis von rund 130€ auch nicht erwarten. Dennoch wirken die verarbeiteten Materialen durchweg hochwertig, der Griffaufbau überzeugt und allgemein hinterlässt die Rute einen sehr wertigen Eindruck.

., 08.04.2017
5 von 5Klasse Ufer Jigge

Hallo,

ich nutze die Rute nun schon seit einiger Zeit vor allem als typische Barsch Jigge für 3-4 Trailer am 8-12g Kopf. Bisserkennung und Sensibilität sind wirklich klasse und gerade in diesem Preissegment habe ich bis dato keine bessere Rute in der Hand gehabt.

., 03.02.2017
5 von 5Top Zanderjigge

Tolle feine Zanderrute für schmale Taler!

., 24.11.2016
5 von 5High Quality im Low Budget Segment

Nachdem mich nun mein Patenkind fast jeden Tag in Whats App solange penetriert hatte, das ich mindestens 1 mal pro Woche mit ihm ans Wasser gehe, war für mich klar, der Kerl braucht beim nächsten Geburtstag eine eigene Angelausrüstung! Aus den Erfahrungen von meinen ersten Gehversuchen im Spinnfischerbereich war klar, dass er auf jeden Fall mit einer vernünftigen Ausrüstung ausgestattet werden soll, denn wer zu billig kauft, kauft zwei Mal... Also musste was günstigeres, aber dennoch Hochwertiges her, denn neben klassischen Spinnern und Blinkern soll ja auch mal ein Gummifisch gejiggt oder ein Wobbler getwitcht werden! Fündig wurde ich bei meiner Suche bei der A-Tec Crazze Eging S822M, diese ist lang genug um vernünftig vom Ufer auf fischen zu können, aber nicht zu lang, sodass man auch vom Boot aus noch agieren kann! Der Blank hat eine super Rückmeldung und genau die richtige Aktion um mit vielen Methoden des Spinnfischens zu Recht zu kommen!

., 24.10.2016

Details zum Artikel

HerstellerA-TEC
KategorieSpinnruten
TaperFast
Teilung2-teilig
Zielfisch (Ruten)RapfenrutenZanderrutenMeerforellenruten
PowerM / Medium
Länge8'2'' / 2,48 m
Gewicht112 g
Wurfgewicht30 g
SchnurklassePE 1.0
Blankdurchmesser~ 1,7 mm / ~ 9,7 mm
Grifflänge~ 27,5 cm / ~ 41 cm
Artikelnummer4516508695083

Passend zum Artikel

Testberichte zum Artikel

Terence Drill, angelpraxis.de

Die makellos verarbeitete A-TEC CRAZEE! EGING S822M ist sicher eine nicht ganz alltägliche Rute mit ihren Wurzeln beim Tintenfischangeln. Vielleicht auch deshalb sehe ich ihre Stärken primär dort, wo große Wurfweiten erforderlich sind – hierzulande vorrangig also beim Ufer- und Watangeln. Trotzdem lässt sie sich – aufgrund des kurzen Griffes - auch noch im Boot bequem bedienen. →

StationärrollenRutenzubehör