Japan-Tackle mit Top-Service und 3297 Bestnoten von zufriedenen Kunden!

Maßbänder

Maßbänder
Für das unkomplizierte und schonende Vermessen gefangener Fische bieten wir unseren Kunden eine Auswahl an Maßbändern. Wir führen Maßbänder für den portablen Einsatz wie auch den Festeinbau auf Booten. Mehr über Maßbänder

Maßbänder für Angler - richtig gemessen, ist halb gewonnen!

Schon seit Jahrzehnten dreht sich alles um die Länge! Jeder weiß, dass bei uns Anglern mit der Zeit jeder Fang größer und kapitaler wird. Wer kennt es nicht: Wenn man kein Maßband zur Hand hat, kann man sich schon mal ordentlich verschätzen. Sei es, weil der Hecht richtig stabil gebaut und vollgefressen ist oder wir es einfach nicht gewohnt sind zu schätzen. Ein Maßband schafft hier Abhilfe! Zollstock und dünnes Ausziehmaßband sollten ausreichen. Allerdings haben sie einen entscheidenden Nachteil: Schnell ist man beim Ablesen hinten um ein paar Zentimeter vorne verrutscht und der Meterhecht misst nur 98cm. Ärgerlich! Aber definitiv vermeidbar!

Mit den mittlerweile etablierten Maßbändern aus LKW-Plane lösen wir ganz einfach einige Probleme des Messens. Durch den vorne befindlichen Anschlag könnt ihr den Fisch mit dem Maul voran perfekt an die Nulllinie anlegen. So unterläuft euch in der Hektik kein Messfehler mehr. Der Anschlag eignet sich weiterhin perfekt, um das Maßband aufzurollen und mittels Klettverschluss daran zu befestigen. Kleines Packmaß!  Für die kleine Tasche gibt es die Maßbänder auch in einer schmaleren Ausgabe. Und wer nur im Boot am Wasser anzutreffen ist, für den gibt es die Maßbänder auch als Sticker, um seine Boardinnenwand zu verschönern.

Ein weiteres Problem beim Messen mit einem Zollstock ist der schonende Umgang mit dem Fisch. Ist keine seichte Stelle am Ufer vorhanden, an der wir den Fisch im Wasser messen können, müssen wir ihn zwangsläufig für eine kurze Zeit aus dem Wasser nehmen. Mit Vorbereitung hat man eine kleine Abhakmatte dabei, welche wir befeuchten können. Mit den Maßbändern aus LKW-Plane ist auch dieses Problem gelöst. Hier haben wir unsere schonende Abhakmatte direkt dabei! Einfach das Maßband kurz im Wasser befeuchten und ihr könnt den Fisch schnell und schonend vermessen.  Dabei ist das Maßband aus LKW-Plane sehr hygienisch und nimmt keine Gerüche auf. Nach dem Messen kurz durchs Wasser ziehen, einmal abwischen und trocknen lassen.

Unsere Freunde von RawFinesse haben sich etwas cleveres einfallen lassen. Damit wir unseren Personal Best oder den besten Fisch der Tour nicht vergessen, bzw. uns die genaue Länge bei der unglaublichen Anzahl unserer Fänge, welche wir täglich verbuchen, nicht merken können, gibt es Aufkleber für das Maßband. Diese gibt es als Forelle, Schwarzbarsch, Hecht, Barsch und Zander. So sind unsere meistbeangelten Arten abgedeckt.