ZipBaits Rigge 70SP # 050 Kin-Kuro Wobbler

ZipBaits
  • # 050
  • # 313
  • # 316
  • # 401
  • # 405
  • # 406
  • # 809
  • # 820
  • # 840
  • # 851
  • # 810

Top-bewertet!
Flachlaufender ZipBaits Wobbler aus der Rigge Serie mit 5 g Gewicht, ca. 1,0 m Lauftiefe und 7 cm Länge. Perfekt geeignet als Twitchbait (Suspender) zum Barsch- und Forellenangeln - natürlich mit patentierter Mag-Drive Technologie... mehr
19,95 €*

  • sofort verfügbar

    1-3 Werktage Lieferzeit **
Farbe
Menge: Pckg
Bequem, schnell und sicher online einkaufen!


ZipBaits Rigge 70SP # 050 Kin-Kuro

Flachlaufender ZipBaits Wobbler aus der Rigge Serie mit 5 g Gewicht, ca. 1,0 m Lauftiefe und 7 cm Länge. Perfekt geeignet als Twitchbait (Suspender) zum Barsch- und Forellenangeln - natürlich mit patentierter Mag-Drive Technologie für weite Würfe und einmaliges Laufverhalten!

Der schlanke ZipBaits Rigge 70SP Twitchbait gehört zur Grundausstattung bei jedem Barsch- und Forellenangeler! Durch sein geringes Gewicht lässt sich der nur 70 Millimeter lange und flachlaufende Rigge 70 Suspender Minnow noch ausgezeichnet an einer normalen Light-Rute bis 7 g Wurfgewicht fischen, in den oberen Gewässerschichten präsentieren und imitiert dort, zackig getwitcht einen verletzten Beutefisch - Vertrauensköder!

ZipBaits Rigge Serie

Die ZipBaits Wobbler aus dem Rigge Lineup stehen stellvertretend für eine der besten japanischen Kunstköderserien, die derzeit am Markt erhältlich sind. Stets entlang den Anforderungen beim Angeln auf Forelle und Barsch konzipiert, durchliefen die Field & Tank Tested Japan-Minnows einen langwierigen Entwicklungsprozess. Angefangen vom ersten Entwurf mit qualmenden Bleistiften bis hin zum fertigen Produkt, glänzen alle Rigge Hardbaits mit einer nahezu unerreichten Präzision in puncto Design, Laufverhalten und Verarbeitungsqualität. Mehr über ZipBaits Rigge Wobbler erfahren...

Produktbewertung / Erfahrungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

5 Sterne
8x
4 Sterne
1x
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
Teile anderen Kunden deine Erfahrungen mit und hilf ihnen mit deinem Feedback!
5 von 5Barschmagnet

Spitzenmässiger Hardbait!
Habe mir zum ausprobieren mal 2 Stk. (1xNaturdekor, 1xSchocker) davon geordert und
die Teile haben sich mittlerweile an die Spitze meiner Hardbait-Chartliste gefischt.
Klasse Laufverhalten, tolle Dekore und was für mich immer wichtig ist, das Wurfverhalten.
Lassen sich einfach und präzise werfen und führen und haben mir bis jetzt schon etliche
Barsche und Forellen ans Band gebracht.
Werde auf jeden Fall noch einige Rigges in anderen Größen und Tauchtiefen bestellen müssen...
Der Tackle-Affe muss gefüttert werden!

., 30.08.2017
5 von 5Super Twitchbait

Nach langem Überlegen und dank des Nippon-Tackle Jubiläumsrabatt, hab ich mir doch eine paar Premium Hardbaits gegönnt.
Anfänglich war ich etwas skeptisch ob sie den Aufpreis zu 08/15 Hardbaits wert sind. Kurz gesagt: Ja sie sind es.
Es ist eine wahre Freude zu sehen, wie der ZipBaits Rigge 70SP kreuz und quer durchs Wasser zischt, sobald er durch durch Schläge in die schlaffe Schnur animiert wird. In den Twitchpausen schwebt er perfekt im Wasser. Durch das vermeintlich sterbende Fischchen werden die Räuber angelockt. Nicht selten kommt es vor, dass sich Kleinfisch wie Ukeleien/Lauben zum Rigge dazugesellen.

Auch in relativ zügig fließenden Gewässern der Forellenregion macht der Rigge eine gut Figur. Schnell durchgekurbelt sprechen Regenbogen- und Bachforellen sehr gut darauf an.
Mit einer nicht idealen Baitcastkombo (Bosco Nuovo ML + Shimano Curado 71) für so leichte Köder kommt man dennoch auf ganz gute Weiten.
Für den Barsch und Forellenangler eine ganz klare Kaufempfehlung.

., 30.05.2017
5 von 5Barsch, Forelle, Rapfen, Döbel - der Rigge 70 fängt sie alle!

Mit der 70 Millimeter langen ZipBaits Rigge 70 ist den Japanern ein Wobbler aus dem Hut gefallen, der an meinem Gewässer zur Absoluten Grundausstattung gehört! Unabhängig von der Jahreszeit oder der Gewässertiefe in der der Rigge 70 gefischt wird; Barsch, Forelle, Rapfen, Döbel - der Rigge 70 fängt sie alle!

Die Verarbeitungsqualität ist, typisch Japan-Wobbler, auf einem besonders hohen Niveau und die Auswahl der Dekore mitunter erschlagend. Wer sich als Einsteige das erste Mal mit den Hardbaits beschäftigt und sich ggf. unschlüssig ist; NIMM DEN 70er in den Farben 401, 840 und 810 - sofern vorhanden. Absolute Fangmaschinen mit A+++ Bewertung von mir!

., 22.05.2017
5 von 5Mein Bait für die einsame Insel!

Dürfte ich nur einen Köder mit auf meine Angeltrips nehmen, wäre es mit 99%iger Wahrscheinlichkeit der Rigge 70SP aus dem Hause ZipBaits. Mit seinen 70 Millimeter passt er grob in das Beuteschema aller unserer heimischen Fische. Durch das MagDrive-System im Inneren lässt er sich weit und vor allem zielgenau werfen. Allein einfaches steady-retrieve bringt Fisch, getwitcht spielt er allerdings seine wahren Stärken aus. Unzählige Bachforellen und Rapfen hat er bereits überlisten können, unzählige werden Folgen!

., 07.05.2017
5 von 5Weitwurfwunder

Ein top DickBarschBait!! Hat mir bis jetzt meine größten Hardbaitbarsche gebracht!
Habe ihn meinst im Sommer gefischt, da er knapp unter der Oberfläche läuft! Man kann ihn super twitchen und er bricht agressiv zu den Seiten aus! Dabei flankt er schön auf und bleibt danach schwerelos auf der Stelle stehen. Dann knallt es!

., 09.04.2017
4 von 547cm Forelle

Hey,
letztes Jahr hab ich mit dem Rigge #405 eine schöne 47cm Forelle gefangen.
Insgesamt ist dieser Wobbler immer in der Lage eine Forelle ans Band zu bekommen.
Er lässt sich super werfen und schwebt förmlich durch das Wasser. Ich würde immer den 70 SP bevorzugen, die Forellen haben keine Scheu davor. Auch nach vielen Würfen und Fängen verliert der Rigge nicht an Qualität.
Ich würde den Rigge immer wieder kaufen.

., 08.04.2017
5 von 5Ein Barschmagnet

Auch er passt wie die Faust aufs Auge wenn es darum geht kapitale Barsche oder Rapfen zu fangen. Am liebsten nutze ich ihn im Sommer, wenn er knapp unter der Oberfläche hart getwitcht wird, knallen seine Abnehmer nur grade zu rein.

., 01.04.2017
5 von 5Top

Top

., 22.02.2017
5 von 5Allrounder

Aufgrund der länglichen Silhouette des Zipbaits Rigge habe ich mir einige dieser Köder für die Forellenjagd am Bach zugelegt. Der Rigge 70F und 70SP nutze ich sehr gerne wenn ich kaum Platz zum werfen habe, da diese Köder durch das Mag Drive System sehr hohe Wurfweiten erreichen, ohne dass sie dabei enorm schwer sind. Sollte mal gar kein Platz zum Werfen sein, kann man die Schwimmende und Schwebende Version auch super in der Strömung ablegen und nach unten treiben lassen um diese Stellen auszufischen. Der schwimmende hat auch gleichzeitig den Vorteil das man ihn vor Hindernissen auftreiben lassen kann, ohne Gefahr zu laufen dass man Hänger bzw. Abrisse riskiert!

., 05.10.2016

Details zum Artikel

HerstellerZipBaits
KategorieMinnows
Verhalten (Wobbler)Schwebend
Zielfisch (Wobbler)ForellenwobblerBarschwobblerRapfenwobblerZanderwobblerMeerforellenwobbler
LineupZipBaits Rigge
Haken#10
Länge70 mm
Gewicht5,0 g
Lauftiefe0,5 - 1,0 m
Artikelnummer4541014342015
Drillinge an Wobbler schützenEinzelhaken und Drillinge für WobblerSnaps und Sprengringe für Wobbler für Wobbler