ZipBaits Khamsin 70 SP-DR # 810 Yamame Shad Minnow

ZipBaits
  • # 010 Ayu
  • # 018
  • # 070 Hot Tiger
  • # 300 Funa
  • # 307 Threadfin Shad
  • # 308
  • # 401 Perch
  • # 509 Blue Gill
  • # 510 Silver Shad
  • # 600 Gin Kuro Orange Belly

Top-bewertet!
ZipBaits Khamsin SP-DR 7 cm Happen mit Mag-Drive Technologie für weite Würfe und eine besondere... mehr
19,95 €*

  • sofort verfügbar

    Lieferzeit **
Farbe
Menge: Pckg
Bequem, schnell und sicher online einkaufen!


ZipBaits Khamsin 70 SP-DR # 810 Yamame

Hoher Rücken für ordentlich Druck beim cranken, große Schaufel für schnelle Tauchfahrten! Auf Grund seiner Shad-Bauform und der Eigenschaft als Suspender lässt sich der 70 mm lange ZipBaits Khamsin SP-DR extrem vielseitig fischen. Ob monoton durchgeleiert, mit SpinnStops geführt oder getwitcht; wenn sich die Beute nicht so recht entscheiden kann oder Du einfach nur auf der Suche nach Fischkontakt bist, liegst Du mit dem Khamsin-Shad genau richtig!

Durch die Mag-Drive Technologie, die in Japan als Super High Balanced System bekannt ist, lassen sich ZipBaits Wobbler besonders weit werfen und zeigen ein unverkennbares Laufverhalten. Das MZ-19 bzw. Wolfram/Tungsten befindet sich nicht als frei bewegliche Kugel im Körper, sondern bewegt sich auf einer Schiene. Während dem Auswerfen befindet es sich im hinteren Bereich des Wobbler, wodurch extreme Wurfweiten möglich sind.

Produktbewertung / Erfahrungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

5 Sterne
5x
4 Sterne
1x
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
Teile anderen Kunden deine Erfahrungen mit und hilf ihnen mit deinem Feedback!
5 von 5Allround Shad für viele Räuber!

Egal ob getwitcht, monoton wie einen Crankbait oder mit Spin Stops geführt, der Khamsin hat ein sehr verführerisches Laufverhalten!

Perfekte Verarbeitung, Schöne Dekore und Stabile Haken - Standart aus dem Hause ZipBaits!
Selbst größere Hechte packen beim Khamsin 70 gerne mal zu - für die Drillinge kein Problem.

Meine Top Dekore sind: #401 Perch, #010 Ayu und #070 Hot Tiger

., 12.05.2018
5 von 5Top Allrounder

Ob monton eingekurbelt oder variantenreich mit Spin-Stops und Twitches animiert macht der Khamsin immer eine richtig gute Figur. Mittlerweile besitze ich aus der gesamten Khamsin-Familie mindesten ein Modell von klein bis groß und Flachläufer bis Tiefläufer. Die Shadform sorgt dafür, dass er gerade im Barschdesign dem Original sehr nah kommt.

., 26.11.2017
4 von 5Tieflaufender Bruder des SP-SR

Der tieflaufende Bruder des SP-SR ist mindestens genau so fängig. Vor allem die grösseren Barsche lassen sich beim jagen gerne mit dem tieflaufenden Modell überlisten da sie oftmals etwas tiefer stehen als ihre kleinere Artgenossen.

., 27.08.2017
5 von 5Ich liebe Wobbler in Shad-Bauform! Vielseitig und fängig!

Von den Preisen für ZipBaits Wobbler in dieser Größe kann man halten was man möchte. Meiner Meinung nach ist das bei fast ausnahmslos jedem der hochpreisigen japanischen ZipBaits-Wobbler jedoch gut investiertes Geld, das sich oft genug schon direkt beim ersten Probelauf als gut investiert herausstellt. Und genau so lief es mit den Mini-Wobblern aus der Khamsin-Serie bei mir! In die Tackle-Box gewandert sind die folgenden Modelle zum Barschangeln im:

Hochsommer
- ZipBaits Khamsin Tiny SP-SR (Shallow Runner, 0,3 - 0,5m)
- ZipBaits Khamsin Tiny SP-DR (Deep Runner, 1 - 1,3m)

Für die richtig heißen Monate im Jahr setze ich fast ausschließlich auf Minnows, Shads und Crankbaits mit ca. 35 bis 45 mm Länge. Also das klassische Brutfischimitat bzw. die Imitation der Einjährigen. Farblich so natürlich wie möglich und, und da punkten die Khamsin Tinys durch ihre shad-artige Bauform mit hohem Rücken besonders gut, schön flatternd! Präsentiert an einer Rute mit L-Rating, fast Taper und einer 4lbs geflochtenen Schnur lassen sich die nur 2,8 g schweren und 40 mm langen Tinys extrem geschmeidig werfen und quittieren jeden noch so kleinen Zupfer mit aufblitzenden Flanken. Steht die Brut extrem flach in Ufernähe kommt der Shallow Runner zum Einsatz. An etwas tieferen Spots entsprechend die Deep Runner Version.

Spätsommer
- ZipBaits Khamsin Jr SP-SR (Shallow Runner)
- ZipBaits Khamsin Jr SP-DR (Deep Runner)
- ZipBaits Khamsin 70 SP-SR (Shallow Runner)
- ZipBaits Khamsin 70 SP-DR (Deep Runner)

10 Millimeter Unterschied im Vergleich zum Tiny-Modell sehen auf den ersten Blick zwar nicht besonders viel aus, wirken sich aber am Wasser massiv auf die Größe und Anzahl der gefangenen Barsche aus! Mag sein das das in der Form und so extrem nur für mein Hausgewässer zutrifft, aber die Barsche gehen bei uns extrem selektiv vor und fressen gefühlt nur das, was exakt der Größe der Brut entspricht. Und die wächst ja bekanntlich in Richtung Spätsommer (August/Anfang September) in großen Sprüngen. Genau hier kommt dann der etwas größere und deutlich stärker flankende ZipBaits Khamsin Jr mit 4 g gewicht und 50 mm Länge zum Einsatz. Der Shallow Runner funktioniert an der o.g. Light-Rute noch relativ gut. Für den Deep Runner nutze ich dann aber schon eine ML-Rute, da der Wiederstand hier doch schon deutlich größer ist.

Köderführung beim Barschangeln mit dem ZipBaits Khamsin Wobblern

Wenn das Setup aus Rute, Rolle und Schnur perfekt auf die Ködergröße abgestimmt ist, lassen sich die Khamsin Wobbler extrem weit werfen und besonders trickreich führen! Shad-artige Wobbler wie den Khamsin JR & Tiny führe ich am liebsten mit ganz kleinen Zupfern und längeren Ruhephasen. Alternativ dazu funktioniert steady retrieve und fast retrieve (Rapfen) auch noch sehr gut. Aber ich bevorzuge die erste Variante: twitch, twitch, stop, twitch, stop, twitch, twitch, stop u.s.w..

Um mein Wobbler-Glück zu vervollständigen werde ich mir Kürze noch den großen 70 mm langen Khamsin in SP & DR zulegen. Das sollte dann auch für den Herbst und das effektive Angeln in tieferen Gewässerschichten mit größeren Baits mehr als ausreichend sein. Qualitativ gibt es wie immer nix zu meckern. Einfach ein Klasse Modell und Barschmagnet in seiner schönsten Form. Von mir gibts für die Khamsin Hardbaits daher eine 5-Sterne-Bewertung. Sollte jeder Barschangler mal gefischt haben!

., 05.05.2017
5 von 5Vielseitiger Crankbait

Der kompakte 10g Köder fliegt wirklich richtig weit!!! Einfach eingeliefert geht eher richtig schnell auf die gewünschte Tiefe. Er hat einen relativ natürlichen Lauf. Das scheint auch sein Geheimnis zu sein!

., 09.04.2017
5 von 5Allround Searchbait

Der Khamsin ist bei mir ein Allround Searchbait. Die Shad Form kann einfach nur monoton gekurbelt werden. Mit SpinStops aber auch mit leichten Twitches Animiert werden. So kann ich bei einem Wurf nicht nur den Stanplatz der Fische finden, sondern auch die Art und Weise der Köderfürhung welche an dem Tag angesagt ist herausfinden. Bekomme ich die Bisse bei den Stops oder leichten Twitches kann ich auf einen klassischen Twitchbait wechseln. Kommen die Bisse beim Kurbeln oder mal bei einer Beschleunigung wird ein Crank versucht.

., 02.01.2017

Details zum Artikel

HerstellerZipBaits
KategorieMinnows
Verhalten (Wobbler)Schwebend
Zielfisch (Wobbler)BarschwobblerSchwarzbarschwobbler
LineupZipBaits Khamsin
Länge70 mm
Gewicht10,0 g
Lauftiefebis ca. 2,0 m
Artikelnummer4541014009338

Testberichte zum Artikel

Lukas, meinspinnfischerblog.com

Wer auf Fehler suche ist, sucht beim Kahmsin vergeblich. Bei allen Exemplaren in meinem Bestand sind mir keine Verarbeitungsfehler aufgefallen. Die Ösen sind alle gerade, die Sprengringe stabil und die verbauten Drillinge stark und robust. Die Tauchschaufel ist robust und überlebt auch den ein oder andern Stein oder Brückenpfeiler ohne gleich abzubrechen. Besonders schön finde ich die herausgearbeiteten →

Drillinge an Wobbler schützenEinzelhaken und Drillinge für WobblerSnaps und Sprengringe für Wobbler für Wobbler