Honda BF 10 Bootsmotor / Außenborder

Honda

Honda BF 10 - Ein Viertaktmotor mit Doppelzylinder und 10 PS, kurzer oder langer Welle, Übersetzungsverhältnis 2,33:1 und manuellem oder elektrischem Anlasser. Wenn Sie ein Schlauchboot, Festrumpfschlauchboot oder Transportfahrzeug... mehr
ab 2999 €*
Schaftlänge
Modell

Honda BF 10

Honda BF 10 - der Honda BF 10 ist der grosse Bruder des Honda BF 8 er holt die 2 PS mehr über die Enddrehzahl Optimale Kraftentwicklung durch digitale Zündung - Schubversion mit speziellem 4-Blatt-Propeller erhältlich - Vibrationsarm durch Pendelaufhängung - Großer, ergonomischer Tragegriff - Flachwasserstellung - Drehgaspinne mit Widerstandseinstellung - Öldruckwarnanzeige - Überhitzungs-/Öldruck-/Drehzahl-Warnsysteme - Externer Frischwasser-Spülanschluss - Leichtes Starten mit einer Hand.

Wenn Sie ein Schlauchboot, Festrumpfschlauchboot oder Transportfahrzeug besitzen, sind diese Motoren nicht nur leicht zu transportieren, sondern auch einfach zu betreiben. Nur Anheben und los gehts! Die Motoren sind leicht, kompakt und mit ihrem einklappbaren Griff sehr mobil. Sie eignen sich perfekt für Schlauchboote, Beiboote und Segeljollen sowie als Schieber für Angel- und Segelboote.

Einfacher Start: Beide Motoren verfügen über ein Dekompressionssystem zum einfachen Starten. Damit lässt sich der Motor bei manuellem Anreißen leichter starten. Bei Verwendung eines elektrischen Anlassers, wird die Batterie weniger belastet.

Mühelos vorausIn der Vorwärtsbewegung (A) bewegt sich der Propeller normal durch das Wasser. Im Rückwärtsgang ist dies jedoch nicht der Fall, wenn Sie keinen Honda Motor besitzen. Bei anderen Außenbordmotoren dreht sich der Propeller durch die Abgasblasen und kann dadurch keinen richtigen Kraftschluss zum Wasser herstellen. Unser einzigartiges Abgas-Ableitungssystem für den Rückwärtsgang leitet die Abgasblasen vom Propeller weg (B), sodass der Propeller den Kraftschluss zum Wasser herstellen kann. Dies führt zu einer direkten Reaktion beim Rückwärtsfahren und einer deutlich besseren Kontrolle.

Einfache manuelle Neigung: Dieser leichte Motor lässt sich ganz einfach in Stufen neigen. Durch Anheben oder Absenken können Sie das Boot manuell trimmen und erhalten so die maximale Leistung und Kraftstoffeffizienz. Außerdem verringern Sie so das Risiko von Propellerschäden durch Steine oder Uferböschungen.

Einfache Bedienung: Beide Motoren verfügen an der Vorderseite über einen Schalthebel zum einfachen Gangwechsel. Dieser Hebel lässt sich deutlich einfacher bedienen und ist besser positioniert als bei anderen Außenbordmotoren egal, ob Sie Links- oder Rechtshänder sind. In Verbindung mit einem weichen Gashebelgriff und einer Dreharretierung, ist die Bedienung mühelos. Sie können das Gas mühelos regulieren (B) oder in einer bestimmten Position feststellen (A) wie bei einem Tempomaten.

Schneller Spaß: Wenn Sie auf dem Wasser arbeiten oder dort Ihre Freizeit verbringen möchten, sind diese leichten Motoren mit 6, 8 und 10 PS genau richtig. Seien Sie bereit, wenn das Wasser ruft. Mit einem Schlauchboot oder Kleinboot ist der Spaß nur einen Seilzug oder alternativ einen Tastendruck entfernt. Wenn der leise Viertaktmotor manuell oder ferngesteuert gestartet wird, drehen Sie einfach am Griff und kommen dann recht schnell in der Gleitphase. Darauf haben Sie gewartet: Spaß auf dem Wasser, sogar auf dem Weg zur Arbeit!

Durchsetzungsfähig: Noch dazu in großen Mengen. Und da der Ruf dieser Motoren auf Zuverlässigkeit, hoher Kraftstoffeffizienz und geringen Emissionen basiert, wäre Ihr Boot ohne einen von ihnen nicht vollständig. Diese leichten Viertaktmotoren sind leicht zu handhaben. Sie bieten eine programmierte Zündung (PGM IG) und wenn Sie Ihren Honda starten (auch bei Kälte), wird er sie niemals enttäuschen.

Sie sind leistungsfähig! Mit einer gut gepflegten Batterie, können Sie den Motor jederzeit zuverlässig, elektrisch starten. Wenn Sie außerdem elektrische Bordinstrumente verwenden, sorgt die leistungsfähige Ladespule, auch bei geringer Drehzahl, für einen zuverlässigen Betrieb. Der Vierblatt-Standardpropeller überträgt die Leistung über ein kompaktes, hydrodynamisches Getriebegehäuse direkt in das Wasser.

Besondere Merkmale: Am Heck Ihres Boots und im Wasser sieht dieser Motor sogar noch besser aus, da er die Farben der Umgebung reflektiert. Das schlanke Design und die markanten Linien verlaufen bis zum sehr schlanken, hydrodynamischen Getriebegehäuse. Dies bedeutet weniger Widerstand und höhere Kraftstoffeffizienz, wenn es darauf ankommt.

Einklappbare Griffe: Die Modelle BF6, BF8 und BF10 verfügen über integrierte einklappbare Griffe, die sich genau am Balance-Punkt befinden und so den Transport des Motors vereinfachen. Auch beim Tragen sieht der Motor fantastisch aus.

Sauber! Honda ist der Pionier des Viertakt-Außenbordmotors. Im Jahre 1993 haben wir als erstes Unternehmen die Auflagen der Bodensee-Schifffahrtsordnung, der weltweit ersten Abgasregelung für Boote, erfüllt.

Die Geschichte des Viertakt-Außenbordmotors ist ein Synonym für die Geschichte der Honda Bootsmotoren. Die Unesco-Biosphäre am Schallsee hat Honda im Jahre 2004 zum Partner ernannt und die Produkte des Unternehmens für den Schutz und die Wiederherstellung des Naturreservats ausgewählt. Die Außenbordmotoren BF10 bringen die Aufseher des Naturreservats, mit ihren kleinen Booten, zur morgendlichen Vogelzählung, auf den See. Die Motoren müssen also nicht nur sauber, sondern auch leise sein. Bis heute haben sie noch nie ein Tier aufgeschreckt!

Wasser-Dichtigkeit: So wie unsere Motoren zählt auch die Honda Gewährleistung zu den besten am Markt. Der Grund liegt auf der Hand: besserer Salzwasserschutz durch besseren Korrosionsschutz und mehr Wartungsfreundlichkeit durch speziell geschulte Honda Techniker. Als Honda Marine-Kunde erhalten Sie Unterstützung im Rahmen einer Freizeit- oder kommerziellen Gewährleistung, wenn Sie den Wartungsplan einhalten. Sie behält über den gesamten Gewährleistungszeitraum denselben Wert bei. Damit erhalten Sie am ersten Gewährleistungstag den gleichen Service wie am letzten. Auch dies ist unschlagbar.

Vier Stufen: Zunächst eloxieren wir das Aluminiumgehäuse mit unserem patentierten Doppelverfahren. Anschliessend wird eine Epoxid-Grundierung aufgetragen, danach der Silberlack und zum Schluss ein Harz-Klarlack als UV-Schutz. Um ganz sicherzugehen, wurde eine Opferanode angebracht, und alle Steckverbindungen sind wasserdicht ausgelegt. Korrosion hat keine Chance.

Honda BF 10 - Features & Lieferumfang

  • Honda Programmierte Zündung
  • Elektrostarter (optional)
  • Fernsteuerung (optional)
  • Propellerauspuff
  • Motorschutz und Motorsicherheit

Produktbewertung / Erfahrungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

Gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab und hilf anderen mit deinen Tipps bei der Kaufenscheidung!

Details zum Artikel

Hersteller Honda
Kategorie Bootsmotoren
Gewicht je nach Modell
Maße (mm) je nach Modell
Spiegelhöhe je nach Modell
Motorart OHC - 2 Zylinder
Ventile 4 Ventile
Hubraum (cm³) 222
Bohrung x Hub (mm) 58 x 42
Max. Drehzahlbereich (U/min) 5.000 - 6.000
Leistung kw (PS) 7,4 (10)
Übersetzungsverhältnis 2,33
Generatorausgangsstrom (A) je nach Modell
Trim- und Tilt-Einstellung Manuell in 5 Stufen
Kraftstoffversorgung 1 Vergaser mit Beschleunigerpumpe
Zündung Elektronische PGM-IG
Abgassystem Propellernabe
Kühlung Wasserkühlung (mit Thermostat)

Passend zum Artikel