Graphiteleader VELOCE RV GLVRC-702H Baitcast Rute

Graphiteleader

Top-bewertet!
Graphiteleader VELOCE RV GLVRC-702H - das zweiteilige Kraftpaket für schwere Skirted Jigs, Spinnerbaits und Hardbaits mit Graphite Cloth Blank (schwarzes Design, ähnlich der ersten 2012er Veloce), max. 35 g Wurfgewicht, einer Länge... mehr
299,00 €*
  • sofort verfügbar

    1-3 Werktage Lieferzeit **
Menge: Stk

Bequem, schnell und sicher online einkaufen!


Graphiteleader VELOCE RV GLVRC-702H

Graphiteleader VELOCE RV GLVRC-702H - das zweiteilige Kraftpaket für schwere Skirted Jigs, Spinnerbaits und Hardbaits mit Graphite Cloth Blank (schwarzes Design, ähnlich der ersten 2012er Veloce), max. 35 g Wurfgewicht, einer Länge von 2,13 m und Fast-Taper.

Graphiteleader VELOCE RV Rutenserie

Passend zum kleinen Schwarzen kommt das Veloce RV Lineup von Graphiteleader in schwarz bzw. grün gehaltenem Gewand daher. Lediglich das bei den einteiligen Modellen sichtbare Kevlar-Kleid sowie die KR-Guide Beringung von Fuji, die ebenfalls vom Traditionsunternehmen stammenden Rollenhalter und die gezielt dezent integrierten Zierwicklungen heben sich durch ihren Silberglanz bzw. silberne Applikationen ab und verleihen der Rute ein dominant kraftvoll anmutenden Auftritt.

Design ist jedoch nicht alles. Das wissen auch die Rutenbauer von Graphiteleader und so wundert es einen nicht, dass unter dem schicken Kleid der Veloce RV Rutenbaukunst par excellence steckt. Die hochmodulierten Graphite Cloth Blanks bieten bei einem reduzierten Blankgewicht eine enorme Rückstellgeschwindigkeit, Kraftreserven und bestmögliche Kontrolle über den Köder im Wurf, im Wasser und beim Drill des gehakten Fisches.

Die zweiteiligen Modelle verfügen über einen akkurat gearbeitet Steckverbindung, die keine Unterbrechung der Biegekurve verursacht. Das Gefühl und die Aktion einer einteiligen Rute bleiben erhalten. Der Griff aus Duplon liegt angenehm in der Hand und die Rollenhaltermodelle ECS und VSS von Fuji bieten einen sicheren Halt der Rolle und ein vollkommene Haptik.

Produktbewertung / Erfahrungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

5 Sterne
1x
4 Sterne
1x
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
Teile anderen Kunden deine Erfahrungen mit und hilf ihnen mit deinem Feedback!

Die hilfreichste Artikelbewertung

1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich
Edles Arbeitstier

Wer billig kauft, kauft zweimal – aus diesem Grund wollte ich mir zum Einstieg in die Baitcasterei gleich eine solide JDM-Rute zulegen. Einsatzgebiet sollte die Oberflächenangelei mit Gummifröschen und das Twitchen grösserer Minnows sein. Also kurz per Mail bei NT angefragt, wo man mir zur H-Power riet und dabei auch auf die Veloce verwies. Da diese gerade im Angebot war, fiel die Entscheidung nicht schwer.

Eine gute Wahl, wie sich herausstellte. Die angegebene Wurfgewichtsuntergrenze von 7g mögen versierte BC-Freaks mit hochpreisigen Rollen vielleicht ausschöpfen können. Für mich als Einsteiger mit einer Curado DC und 19er Power Pro kommt sie erst bei 16 g Wurfgewicht richtig in Fahrt. So macht sie mit Gummifröschen richtig Spaß und behält durch das mächtige Backbone auch im Heavy Cover stets die Oberhand. Sweet spot ist für mich an ihr ein ZipBaits Orbit 130 mit 25g.

Einen Punkt Abzug erhält sie von mir in der B-Note aufgrund leicht ungleichmäßiger Lackierung am A-Teil. Für mich kein Grund zur Reklamation, zumal sie ja im Angebot war. Es überrascht mich nur bei einer Rute made in Japan.

Jan-Erik W., 26.04.2020
Puristisch, funktional und ordentlich Power!

Ich wollte in die Baitcasterei mit einer ordentlichen Rute einsteigen. Nach einer gute Beratung durch Nippon-Tackle via Mail viel dann meine Wahl auf die Veloce GLVRC 702-H. Ich war zuvor sehr im Zwiespalt ob ich mit einer M-, MH- oder H-Klasse starten sollte. Da ich die BC vorrangig für mittlere bis mittelgroße Chatter- und Spinnerbaits sowie Crank- und Vibrationbaits nutzen wollte, fiel die Wahl auf das kräftigere Rating. Das habe ich auch nach einem Jahr des intensiven Baitcasten nicht bereut. Mit einer Curado DC und einem hochwertigen Geflecht (Stroft) bestückt, entpuppte sich die Combo als meine neue Allzweckwaffe: schnell habe ich die brutale Rückmeldung des Blanks zu schätzen gelernt und die Combo auch zum Jiggen auf Zander und Großbarsch eingesetzt.

Die Untergrenze der Wurfgewichtsangabe (7 g) erachte ich als etwas zu optimistisch: tatsächlich lassen sich mittelkleine Minnows im Berreich von 7 bis 9 g noch werfen. Besonders viel Wurfweite und Spass hat man damit aber nicht. So zumindest meine Einschätzung als Anfänger. Gut fühlt sich die Rute für mich ab ca. 15 g an. Zwischen 23 und 30 g liegt meines Erachtens nach das perfekte Wurfgewicht. Für mich allerdings genau richtig, ich habe nie erwartet dass ich die Rute viel und dauerhaft für Köder unter 10g einsetze.

Nach einem Jahr kann ich sagen: Ich hatte noch nie so viel Spass an einem Blank, wie mit diesem. Wer auf puristisches Design ganz nach der „Form follows function“ Philosophie steht kommt mit der Veloce-Serie voll auf seine Kosten. Mich hat aus diesem Grund auch die offen gehaltene Rollenverschraubung nicht gestört. Für mich ist klar: ich werde als zweite BC eine weitere Graphiteleader, dann aber in der ML- oder M-Klasse, anschaffen um dann auch das Köderspektrum 5-15g gut bedienen zu können.

Von mir daher 5/5.

Beste Grüße
Marc

Marc N., 23.09.2020

Details zum Artikel

HerstellerGraphiteleader
KategorieBaitcast Ruten
PowerH / Heavy
TaperFast
Teilung2-teilig
Zielfisch (Ruten)ZanderrutenSchwarzbarschruten
Blank-FeatureGraphite Cloth Blank (schwarzes Design, ähnlich der ersten 2012er Veloce)
Länge7'0" ft / 2,13 m
Gewicht111 g
Wurfgewicht1/4 - 1 1/4 oz / 7 - 35 g
Schnurklasse12 - 25 lbs
Blankdurchmesser~ 2,22 mm / ~ 12,24 mm
Ringe10, FUJI KR Setting, SiC (Top-Guide), + FUJI Alconite Einlagen, Stainless Steel Frames
GriffDuplon / EVA Split Grip
Grifflänge~ 27 cm / ~ 38,5 cm
RollenhalterFUJI ECS
Teilung2-teilig
Transportlänge110 cm
Artikelnummer4571105691678
Baitcast-RollenRutenzubehör