Geecrack Gyro Star 6 Action Shad

Geecrack
  • # 026 Wakasagi
  • # 030 Golden Shiner
  • # 039 Flash Wakasagi
  • # 048 Sexy Shad
  • # 049 Ayu
  • # 050 Weed Flash
  • # 051 Flash Gill
  • # 054 Splayed Glass
  • # 213 Ebi Misu

Top-bewertet!
Geecrack Gyro Star 6 - Der Gyro Star ist der absolute Allround Action-Tail von Geecrack! Durch die Kombination aus schmalem Körper und großen Schaufelschwanz ist er extrem vielseitig einsetzbar. Habt ihr es auf Hecht oder Zander... mehr
9,95 €*
Farbe

Geecrack Gyro Star 6

Der Gyro Star ist der absolute Allround Action-Tail von Geecrack! Durch die Kombination aus schmalem Körper und großen Schaufelschwanz ist er extrem vielseitig einsetzbar. Habt ihr es auf Hecht oder Zander abgesehen, ist der Gyro Star eine gute Wahl! Der Gyro Star 6 mit seiner Länge von 15,4 cm ist trotz seiner eher schmalen Form ein ordentlicher Happen. Dadurch spricht er im Mittelwasser vor allem Hecht und evtl. auch Wels an.

Grundnah präsentiert, lässt auch ein Zander diesen besonders im Winter, nicht an sich vorbei. Die Gummimischung ist geflavourt, etwas härter und dadurch sehr widerstandsfähig. In Kombination mit dem schmalen, länglichen Körper und dem großen Schaufelschwanz ergibt sich so eine ausgeprägte Aktion. Neben der Arbeit durch den Schaufelschwanz vollführt der Geecrack Gyro Star eine ausgeprägte Rolling Action, welcher besonders Hechte nur schwer widerstehen können. Zusätzlich sorgen die Kerben im Körperbereich für weitere Verwirbelungen im Wasser. Diese Eigenschaften machen den Gyro Star zu einem perfekten Softbait, um ihn über steady-retrieve – also kontinuierliches Einholen oder Leiern – zu animieren.

Hierbei kann er je nach Gegebenheiten (z.B. Wasserpflanzen, Totholz oder freies Wasser) am Offsethaken oder, wie wir ihn am liebsten nutzen, am Chatterbait montiert werden. Der Schlitz am Rücken sorgt dafür, dass sich der Offsethaken perfekt anschmiegt, um die Hängergefahr weiter zu minimieren. Neben dem steady-retrieve durch die Wassersäule eignet er sich auch perfekt für das klassische Jiggen am Rundkopf. Durch die dichte Gummimischung bringt er auf seinen 15,4 cm ein ordentliches Gewicht von 30 g mit, was ihn auf schöne Wurfweiten befördert.

Produktbewertung / Erfahrungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

5 Sterne
8x
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
Teile anderen Kunden deine Erfahrungen mit und hilf ihnen mit deinem Feedback!
Hechtfutter

Den Gyrostar in 6 Inch fische ich auf Hecht mit Jigkopf/Schraubkopf und einem Drilling. So lässt er sich optimal auf Hecht einsetzen. Dabei kurbele ich ihn mit ein paar Pausen durchs Freiwasser oder fische ihn über Kraut oder an Schilfkanten.
Sehr gern tune ich ihn noch mit einem Spinnerblatt. So konnte er mir schon einige Hechte ans Band zaubern.
Der Köder ist gut verarbeitet und robust - so hält er einige Fische aus ohne kaputt zu gehen.
Ein toller Köder für Hecht, den man immer dabei haben sollte!

Clemens S., 13.07.2020
Gyro Star 6

Momentan mein meist Benutzter Köder auf Hecht neben dem Gyro4. 8
Super rollende Bewegung und macht Druck mitn schwänzle... Klare Kaufempfehlung

Roland R., 17.05.2020
Anfangs dachte ich, der Gyro Star ist ein Gummifisch wie jeder andere...

mittlerweile gehört er aber absolut zu meinen Top 3 Gummis, wenn es ums fischen auf Hechte geht.

Von der Seite betrachtet, ein Gummi wie viele andere, spielt der Gyro seine Stärke dadurch aus, dass er deutlich breiter ist als andere 6 Gummis und eine größere Silhouette bildet. Wenn die Fische also von unten auf den Köder schauen, sieht er nach einem größerem Happen aus, für den es sich lohnt mal zuzuschnappen.

Ein kleiner Tipp noch, der sich bei mir bewährt hat... Mit den Deka Spin Blade zum einschrauben habe ich eine deutlich höhere Bissfrequenz erreicht

Martin E., 02.05.2020
Genialer Hechtköder

Der Geecrack Gyro Star 6 stellte sich an meinem Hausgewässer als genialer Hechtköder heraus! Das Material ist sehr fest, wodurch er viele Hechtattacken überlebt. Zudem fliegt er aufgrund seines hohen Eigengewichts extrem stabil und weit. Da einfache Jigköpfe nach wenigen Hechten häufig herausreißen, bin ich auf screw- in- Köpfe umgestiegen. An ihnen befestige ich ,mithilfe von Sprengringen, zwei bis drei Wirbel und den Haken. Aussteiger werden damit minimiert und der Gummifisch geschont.

Christoph H., 10.05.2019
Super Zanderhappen

Der Köder ist super, um gezielter auf größere Zander zu fischen.
Das Köderspiel ist im Vergleich zum 5er Gyrostar deutlich passiver und das lieben die Zander.
Durch das hohe Eigengewicht kann der Jigkopf tendenziell leichter gewählt werden und fliegt trotzdem extrem gut.
Ich mag ihn! Auch sehr gut als Trailer für Chatterbaits und Skirted Jigs!

Guido H., 26.10.2018
Mein Huchenköder Nr. 1

An meinem Stammgewässer gibt es die Bestimmung, dass zum Angeln auf Huchen die Köder mind. 15 cm haben müssen. Ich wollte jetzt relativ bewusst möglichst nahe an dieser Grenze sein um mehr Bisse, auch von kleineren Exemplaren zu haben, und nicht direkt mit 20cm+ Ködern anrücken. Da kam gleich direkt die Erkenntnis, dass das schwierig werden könnte, wenn man nicht die Köder benutzen will die alle anderen auch verwenden.
Mehr oder weniger zufällig habe ich dann den Gyro Star in 6 Zoll entdeckt und direkt gekauft. Ich wurde nicht enttäuscht. Beim Köder selbst ist zwar Nichts irgendwie großartig als bei anderen Ködern in dieser Kategorie, aber das war er machen soll, macht er stabil. Großer Schwanz für schönes Spiel, Haltbarkeit für einen Gummi aus Japan sehr hoch (ist beim Angeln auf Huchen nicht zu unterschätzen, man schrammt da doch sehr am Grund dahin), durch den abgeflachten Körper auch der Strömung gut auf Kurs zu halten. Hier kommt dann, aufgrund der hohen Hängerrate, auch der Preis ins Spiel, welcher im Vergleich zu anderen Ködern in der gleichen Kategorie sehr gut ist.

Insgesamt hatte ich 2 Fische, was meine Erwartungen an die erste Huchensaison um 200% übertroffen hat, und beide Male war der Köder im Spiel. Man kann von Zufall sprechen, so recht mag ich aber daran nicht glauben.

Hannes K., 11.05.2018
für den kleinen Hechthunger zwischen durch...

Auf den ersten Blick hat der Geecrack Gyro Star in 6 Inch nicht viel zu bieten was ein anderer Gummifisch in der Größe nicht auch hätte. Zieht man den Gummi jedoch erstmal auf einen Jigkopf auf, merkt man dass der Rumpf des Köders deutlich flacher, dafür aber deutlich breiter wie der der meisten anderen Gummifische ist. Dies sorgt zusammen mit dem extrem nach links und rechts ausbrechenden Schaufelschwanz dafür, dass der Köder vor allem das Seitenlinienorgan der Räuber anspricht!

Die Gummimischung ist sehr zäh und dicht, was zum Einen dafür sorgt, dass er nicht gleich beim ersten Hecht völlig zerreißt und zum Anderen dem Köder ein recht hohes Eigengewicht verleiht – somit eignet er sich auch prima für ein weightless Hooking.

Vor allem die UV – aktiven Farben sollte man mal probiert haben...

Joachim S., 19.01.2018
Hechttauglich

Der Gyro Star in der Größe 6 hatte einige Erwartungen zu erfüllen! Der kleine Bruder ist seit einigen Jahren schon ein fester Bestandteil der Köder Box und für mich stand ganz weit oben die Frage ob der 6er Bruder wohl endlich ein Köder im größeren Format ist welcher sich noch Weedles am Offset Haken fischen lässt.
Ist er! Und das ist für mich eines der größten Plus Punkte dieses Köders. Endlich mal ein Bait in Größe 6Inch welcher für die Angelei mit dem Offset Haken ausgelegt ist. Die breite Form lässt auch den 6Inmch Gyro Star durch das Wasser rollen und flanken. Leider fällt der Schwanzteller nur etwas klein aus. Ich hätte mir etwas mehr Druck gewünscht, fangen tut er allerdings Dennoch..Daher auch 5 Sternchen.

Sebastian K., 02.01.2017

Details zum Artikel

HerstellerGeecrack
KategorieGummifische
Zielfisch (Köder)ZanderköderHechtköderSchwarzbarschköder
Empfohlene Hakengröße# 4/0 ~ # 6/0
Länge15,4 cm
Gesamtlängeca. 15,0 cm
Gewicht30 g
Rumpflängeca. 12,5 cm
Verhaltensinkend
Aromatisiertnein
Gesalzennein
Partikel/Glitterja
FECO-Labelnein

Passend zum Artikel

Tungsten Gewichte und Jigköpfe von DEKAGummiköder, Schutz vor Abriss - Final Keeper